Trauer um ZDF-Kultstar William Cohn mit nur 65 Jahren gestorben – Jan Böhmermann reagiert

„Wer stiehlt mir die Show?“ Joko nach Blamage von Gottschalk und M'Barek fassungslos

P7_WsmdS_2_2149450

Elyas M'Barek, Palina Rojinski, Thomas Gottschalk und Wildcard-Kandidatin Asena wollen Joko Winterscheidt (v.l.n.r.) am Dienstagabend (12.1.) erneut die Show stehlen.

Köln – Joko Winterscheidt geht in seiner neuen Quizshow „Wer stiehlt mir die Show?“ aufs Ganze. Im Duell gegen prominente Gäste wie Elyas M'Barek und Thomas Gottschalk spielt Joko nicht nur um den Sieg, sondern gleich um die ganze Show.

Das Besondere daran: Wer bei „Wer stiehlt mir die Show?“ gegen Joko Winterscheidt gewinnt, wird zum Show-Gastgeber – und bekommt den Job von Joko, sein Team und die Moderation der nächsten Folge.

Elyas M'Barek und Thomas Gottschalk treten bei Jokos „Wer stiehlt mir die Show?“ an

Und wenn das noch nicht genug Neues wäre, hat Winterscheidt knallharte Gegner an Land gezogen. In seiner neuen Show wird der 41-Jährige gegen Showmaster Thomas Gottschalk (70), Schauspieler Elyas M'Barek (38), Multitalent Palina Rojinski (35) und einen wechselnden Wildcard-Kandidaten antreten.

Alles zum Thema Joko Winterscheidt
  • „The Masked Singer“ Rea Garvey bringt beim Stinktier Spitzenpolitiker ins Spiel
  • The Masked Singer Offene Münder, als 82-jährige Legende als Stinktier enttarnt wird
  • „The Masked Singer“ Mops aufgeflogen? Ex-GZSZ-Schönheit bei Fans unter Verdacht
  • Er sorgte schon in Staffel 2 für Lacher Juror von „Let's Dance“ steigt bei „LOL“ ein
  • „Wetten, dass ..?“ Spektakuläre Bagger-Wette in Sondersendung mit Gottschalk
  • Gänsehautmoment bei „Masked Singer“ Samuel Koch ist der Phönix
  • „The Masked Singer“ Teddy und Axolotl: Moderatorin und Schauspiel-Star im Halbfinale enttarnt
  • Mülli Müller bei „The Masked Singer“ Steckt deutscher Hollywood-Schauspieler unter dem Kostüm?
  • „The Masked Singer“ Kette liefert die Lösung: Mops schon aufgeflogen?
  • „The Masked Singer“ Raupe verrät sich selbst durch zwei Details – jetzt ist klar, wer sie ist

In der ersten Folge konnte er seine Show beschützen und gewann gegen seine Gegner. Und so stand er am Dienstagabend (12. Januar) erneut als Showmaster vor der Kamera.

M’Barek, Rojinski und Gottschalk wollten eine Revanche und holten sich dieses Mal die 30-jährige Asena aus München an ihre Seite. Joko zeigte sich gnädig und begann die Show statt mit den „Leichten 5“ mit den „Sehr leichten 5“. Die Frage: „Wie heißt die Show, in der ihr euch gerade befindet?“

Elyas M'Barek und Thomas Gottschalk blamieren sich bei Show von Joko Winterscheidt

Eigentlich einfach, oder? Gottschalk tippte auf: „Stiehl mir die Show!“, nicht viel besser stellte sich Elyas M’Barek an: „Stiehl mir nicht die Show!“.

Und lag ebenfalls daneben. „Wenn ich mir jeden Namen von jeder Show, in der ich bin merken müsste“, meckerte Gottschalk ironisch. Joko war regelrecht schockiert: „Nein, ich lache nicht, ich bin innerlich gebrochen!“

Auch Asena tippte daneben, sie schlug den gleichen Namen vor wie Elyas. Doch zum Glück gab es noch Palina, die die „Ehre“ der Kandidaten noch retten konnte: „Wer stiehlt mir die Show!“, tippte sie und bekam direkt eine Kusshand von dem erleichterten Joko.

Elyas M'Barek kämpft sich bei Jokos Quizshow bis ins Finale

Ein zugegeben wenig vielversprechender Start der vier Kandidaten. Doch es war erst die Einstiegsrunde. Und tatsächlich, M'Barek blühte noch regelrecht auf und kämpfte sich tapfer bis ins Finale.

Doch bei der letzten entscheidenden Frage musste er passen: Welche Insel mit 75 000 Einwohner gehört teils Deutschland, teils Polen? Elyas war ratlos, doch Joko wusste die Antwort (Usedom) und sicherte sich erneut den Sieg - und somit seine nächste Show! (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.