Er wurde nur 59 Trauer um US-Star-Rapper Coolio – Freund findet ihn tot auf Badezimmer-Boden

DSDS Alexander Klaws schmeißt Moderation hin – Nachfolger ist alter Bekannter

Alexander_Klaws_05032021

Alexander Klaws (hier im Juli 2019) wird 2021 nicht die DSDS-Liveshows moderieren.

Köln – Nach nur einer Staffel macht er schon wieder Schluss. Alexander Klaws (37) wird die Liveshows der aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ nicht mehr moderieren. Das bestätigte er selbst am Donnerstag (4. März 2021) auf Instagram. Sein Nachfolger steht bereits fest – es ist in alter Bekannter.

  • DSDS: Alexander Klaws schmeißt Moderation hin
  • Sänger will sich auf Familie und eigene Musik konzentrieren
  • DSDS-Liveshows: Mit Oliver Geissen moderiert ein alter Bekannter

Als Sieger der allerersten Staffel der RTL-Castingshow hatte der 37-Jährige eine ganz besondere Verbindung zu DSDS. 17 Jahre nach seinem Sieg kehrte er 2020 auf die DSDS-Bühne zurück, diesmal als Moderator. Doch diesen Job schmeißt er jetzt wieder hin.

Alles zum Thema Musik

„Ich werde die aktuelle Staffel von DSDS nicht mehr moderieren“, teilte er seinen Instagram-Followern nun mit. Er betonte aber sogleich: „Es ist null böses Blut im Spiel. RTL wird immer mein RTL sein und bleiben in der Zukunft.“

DSDS: Alexander Klaws nicht mehr Moderator

Die Gründe für seine Entscheidung sind unterdessen ziemlich nachvollziehbar. Klaws: „Das ist auch kein Rausschmiss – es ist einfach eine Entscheidung für meine Familie und für meine Musik.“ Erst vor einem Jahr war Klaws zum zweiten Mal Vater geworden.

Und auch musikalisch will er der Welt bald Neuigkeiten präsentieren. „Ich bin seit ein paar Wochen wieder im Studio und schreibe neue Sachen. Ich will mich in der Coronazeit voll und ganz kreativ entfalten und wenn es wieder losgeht Vollgas geben.“ Lieber die eigene Musik vorantreiben, als die Sänger von Morgen zu präsentieren.

DSDS: Oliver Geissen moderiert Liveshows 2021

Einen Moderator für die DSDS-Liveshows am 27. März (Halbfinale) und 3. April (Finale) braucht es trotzdem. Diesen Job übernimmt mit Oliver Geissen (51) ein alter Bekannter.

Oliver_Geissen_DSDS_05032021

Oliver Geissen kehrt 2021 als Moderator zu DSDS zurück. Unser Foto zeigt ihn bei der Moderation im Jahr 2017.

„Wir freuen uns, dass Oli Geissen dieses Jahr die beiden DSDS Live-Shows moderieren wird. Oli ist dem Format treu verbunden, und deswegen freuen wir uns über seine Rückkehr zum 18. Geburtstag von DSDS“, so Jan Westphal, „Head of Producer“ bei DSDS.

Am Samstag, 6. März 2021 steht zunächst noch der DSDS-Auslands-Recall an (20.15 Uhr, RTL und uf Abruf bei TVNOW).

Zwischen 2015 und 2019 hatte Geissen bereits je vier „Eventshows“ von „Deutschland sucht den Superstar“ moderiert. Nicht immer, war er bei den Fans dabei so gut angekommen. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.