„Ja, es stimmt!“ Ehe-Aus: DSDS-Star trennt sich nach 14 Jahren Beziehung

Lisa Bund

Ex-DSDS-Star Lisa Bund hat sich von ihrem Ehemann getrennt. Das Selfiefoto hat die Sängerin am 23. Oktober 2020 auf ihrem Instagram-Profil hochgeladen.

Köln – Traurige Nachrichten von Ex-DSDS und Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin Lisa Bund (32.)

  • DSDS-Star Lisa Bund trennt sich nach 14 Jahren Beziehung
  • Drei Jahre war die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin verheiratet
  • Im Corona-Lockdown sei die Beziehung zerbrochen

„Ja, es stimmt, ich habe mich von ihm getrennt. Er ist in unserem Haus geblieben, ich lebe jetzt in einer anderen Wohnung“, erzählte Lisa Bund der „Bild“ in einem Interview.

Lisa Bund: In Corona-Krise auseinandergelebt

Das Ehe-Aus hätte sich vor allem während des Corona-Lockdowns herauskristallisiert. Lisa Bund erklärt: „Er konnte seinen Job nicht mehr ausüben und ich auch nicht. Wir mussten kürzertreten, haben weniger Geld verdient. Das sind alles Dinge, die belasten.“

Laut Bund hätte das Ehepaar dadurch ständig aufeinander gehangen, aber „nicht mehr richtig miteinander kommuniziert.“

DSDS-Star: Lisa Bund leidet nach Trennung

Einfach sei die Trennung nach 14 Jahren Beziehung und drei Ehejahren für beide nicht, so die DSDS-Teilnehmerin aus dem Jahr 2007. „Wir leiden beide darunter. Ich habe über Monate darüber nachgedacht, ob ich diesen Schritt machen soll, so Bund weiter. „Er wird immer eine wichtige Person für mich bleiben.“

Weiter erklärt sie, dass das Paar „den Faden zueinander verloren habe.“ Bund: „Was mir gefehlt hat, das konnte er mir nicht mehr geben.“

Lisa Bund: Ihre Karriere

Lisa Bund nahm mit 19 Jahren an der vierten Staffel von DSDS (2007) teil und belegte am Ende den dritten Platz. Im Jahr 2008 nahm sie an der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil, verließ das Camp allerdings als Erste aufgrund von gesundheitlichen Problemen. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.