Nach Wendler und Mike Singer Schlagersängerin macht DSDS-Jury komplett

Maite_Kelly_Helene_Fischer_17082020

Maite Kelly (l., hier mit Helene Fischer bei deren Show im Jahr 2018) nimmt einen Platz in der DSDS-Jury ein.

Köln – Nach vielen Spekulationen ist es nun endlich offiziell: Schlagersänger Michael Wendler wird künftig an der Seite von Dieter Bohlen in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar” sitzen. Das hat RTL am Donnerstagabend offiziell bestätigt. 

„Egal, du hattest mich nach dem ersten Hallo, Dieter”, wird Wendler von RTL zitiert. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und ich bin sicher, dass wir alle sehr viel Spaß haben werden und tolle Talente finden.”

Am Montagmorgen folgte dann auch die Bestätigung für die Besetzung des letzten freien Jury-Stuhls. Diesen wird Schlagersängerin Maite Kelly (40) einnehmen. „In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet und ihm die große Bühne ermöglicht. Es ist eine schöne Herausforderung, mein Know-how weitergeben und teilen zu können, damit ein strahlender Stern aufgehen kann“, so die Sängerin.

Alles zum Thema Dieter Bohlen
  • „Das Supertalent“ 2021 RTL ändert  Programm nach mieser Quote zum Start mit neuer Jury
  • Schöne DSDS-Finalistin Paulina verrät, wie ihr Traummann sein sollte
  • Dieter Bohlen Nach Aus bei RTL: Wie verbringt der Pop-Titan jetzt seine Zeit
  • Großer Corona-Ausbruch Berühmtes Lokal auf Sylt geschlossen – geimpfte Mitarbeiter infiziert
  • Wegen schlechter Quoten? RTL holt berühmten Ex-Juror zurück zum „Supertalent“
  • Wer sind die Kandidaten? Diese Stars sollen beim „Dschungelcamp“ 2022 dabei sein
  • „Das Supertalent“ Gottschalk stichelt während Show mehrfach gegen Dieter Bohlen
  • „Supertalent“-Finale TV-Marathon zieht sich vier Stunden – Kind gewinnt
  • Ganz schön heiße Weihnachtsgrüße Nadja Abd el Farrag zeigt sich oben ohne im Netz
  • Das muss ein Witz sein Dieter Bohlen: „Das hier ist mein Comeback und mein neuer Job“

Jury-Erfahrung hat sie bereits: 2012 saß sie für eine Staffel auf einem Bewertungsstuhl bei „Let's Dance“.

DSDS-Jury mit Michael Wedler, Maite Kelly und Mike Singer

Zuvor teilte der Sender mit, wer noch in der DSDS-Jury sitzen wird: Auch Popsänger Mike Singer gesellt sich ans Jurypult. Der 20-Jährige wird damit der jüngste Juror in der DSDS-Geschichte, wie der Sender am Donnerstag in Köln verkündete. „Trotz meines jungen Alters habe ich bereits sehr viele Erfahrungen in der Musikbranche, Social Media und in einer Castingshow sammeln können, die ich gerne weitergeben würde”, erklärte Singer zu seiner Verpflichtung.

DSDS geht mit komplett neuer Jury an den Start

Der Offenburger mit russischen Wurzeln nahm schon 2013 im Fernsehen an der Castingshow „The Voice Kids” teil. Vor allem über die sozialen Netzwerke hat er früh ein Millionenpublikum erreicht. Bei Instagram folgen ihm mehr als eine Million Menschen. Mittlerweile hat er mehrere Alben veröffentlicht.

DSDS_jury_2019

Die Juroren der vergangenen Staffel von DSDS im April 2019: Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Oana Nechiti (v.l.)

Vor einigen Tagen war bereits bekannt geworden, dass RTL – abgesehen von seinem Stamm-Juror – mit einer komplett neuen Jury in die nächste Staffel gehen wird, die im kommenden Jahr ausgestrahlt werden soll. Sowohl Pietro Lombardi als auch Oana Nechiti müssen gehen. Nachdem Xavier Naidoo aus dem Programm geworfen wurde, werden die Karten neu gemischt.

Die Aufzeichnungen der Jury-Castings für die kommende Staffel beginnen Mitte September. (dpa/mg/sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.