Flugzeugunglück Flieger stoßen über Thüringen zusammen: Feuerwehr meldet Tote

DSDS-Sängerin nimmt 111 Kilo ab Nach Body-Transformation: Aline hat ein neues Ziel

Berlin – Im Jahr 2013 nahm Aline Bachmann (26) als damals 18-Jährige an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil.

Sie fiel dabei allerdings nicht nur durch ihre gute Stimme auf, die sie immerhin in den Recall brachte, sie war darüber hinaus extrem übergewichtig und brachte 196 Kilogramm auf die Waage.

Doch die Zeiten sind vorbei: Aline speckte über 100 Kilogramm ab und will jetzt sogar Topmodel werden. Aber von vorne...

DSDS: Aline Bachmann nimmt nach Magenverkleinerung 111 Kilo ab

Alles zum Thema Social Media

Die mittlerweile 26-Jährige ist heute nicht mehr wiederzuerkennen, denn sie hat mithilfe einer Magenverkleinerung 111 Kilogramm abgenommen.

Neuer Inhalt (1)

Kaum zu glauben: Aline Bachmann wog einmal 196 Kilogramm und nahm nun mehr als 100 Kilo ab.

Aline wiegt jetzt nur noch 85 Kilo. Grund für ihr früheres Übergewicht sei laut eigener Aussage ihr Ex-Freund gewesen. Er habe sie damals regelrecht gemästet, sagt Bachmann der „Bild”.

Aline Bachmann: „Ich hatte eine Fresssucht!”

„Ich hatte eine Fresssucht!“ Bis zu 10.000 Kalorien habe sie pro Tag in sich hineingeschaufelt. Doch Aline ist noch nicht an ihrem persönlichen Ziel angelangt.

„Ich bin 1,78 Meter groß und möchte gern auf 70 Kilo kommen. Allein mit den Operationen werde ich viel an Haut verlieren.“

Der nächste Schritt ist also eine weitere OP. Aline will sich ihre überschüssige Haut am ganzen Körper operativ entfernen lassen. 

Ende August soll es losgehen. Im November folgen eine Brustvergrößerung sowie Armstraffung. Im Januar plant die 26-Jährige noch eine Beinstraffung. Die Kosten für alle Eingriffe sollen insgesamt bei rund 33.000 Euro liegen.

„Ich werde eine komplette Body-Transformation durchmachen“, so Aline. 

Aline Bachmann: „Mein Traum ist es, bei ,Germany’s Next Topmodel‘ mitzumachen”

Wenn Aline danach ihr Wunsch-Aussehen erreicht hat, will sie sich sogar bei Heidi Klum bewerben.

Der „Bild” sagte sie: „Ich möchte gern Model werden! Das wollte ich schon als Kind. Mein Traum ist es, bei Heidi Klums Sendung ,Germany’s Next Topmodel‘ mitzumachen. Ich würde dort gern meine Geschichte erzählen, sagen: ,Ich wog mal 196 Kilo, habe Narben und stehe dazu. Aber trotzdem möchte ich modeln!‘ Das ist mein größter Traum.“

Aline Bachmann präsentierte sich komplett hüllenlos in Berlin

In ihrer Vergangenheit hatte Bachmann immer wieder mit Mobbing zu kämpfen, wurde aufgrund ihres Übergewichts fertig gemacht − heute nennt man das „Fatshaming“.

Nach ihrem Gewichtsverlust machte Aline im Juni 2020 in den sozialen Netzwerken auf genau dieses Problem aufmerksam. Mitten auf dem Alexanderplatz in Berlin zog sie sich bis auf die Unterhose aus, ihre Brüste verdeckte sie dabei nur mit ihren Händen. 

Das Foto postete Bachmann auf ihrem Instagram-Account. „Als ich dick war, haben sie sich umgedreht und geurteilt und jetzt urteilen sie wegen meiner überschüssigen Haut“, schrieb sie.

Instagram-Follower feiern Aline Bachmann für ihren Mut

Aline fragte damals ihre Follower, wie sie das mutige Bild bewerten würden und gab außerdem zu diesem Zeitpunkt bekannt, schon die nächste Operation zu planen, bei der sie sich die überschüssigen Hautstellen entfernen lassen möchte.

Hier lesen Sie mehr: Aline Bachmann ganz offen: „Mein Ex-Freund hat mich krank gefüttert“

Ihre Fans waren begeistert von dem Post und unterstützen Aline in ihrem Vorhaben.

„Meinen Respekt für deinen Mut! Einzig allein du musst dich in deinem Körper wohlfühlen“, „Du bist so eine starke Frau“ oder „Du bist so ein Vorbild für jede Frau, die einige Kilos zu viel auf den Rippen hat und deswegen schikaniert wird“ sind nur einige Beispiele für die überwältigende Unterstützung. (nb, jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.