Nächstes Unglück in Freizeitpark Dutzende Verletzte bei Achterbahn-Unfall in Legoland

Dschungelcamp 2021  RTL schmeißt Nina Queer wegen Hitler-Aussage aus Show

1750257

RTL greift durch: Nina Queer wird bei „Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow“ durch Sam Dylan ersetzt. Grund dafür sind antisemitistische Aussagen von Nina.

Köln – Nach dem Wendler-Skandal greift RTL nun auch bei „Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow“ knallhart durch und ersetzt Nina Queer nach antisemitischer Aussage durch Sam Dylan.

Dschungelcamp 2021: Sam Dylan zieht statt Nina Queer in Show ein

Der „Prince Charming“ -Kandidat Sam Dylan ersetzt die bereits als Teilnehmerin angekündigte Nina Queer bei „Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow“.

Dschungelcamp 2021: RTL duldet kein Antisemitismus

Alles zum Thema Homosexualität
  • „Princess Charming“ RTL-Schönheit Hanna zieht komplett blank
  • „Dachte, das ist ein Scherz“ Queeres Model ziert besonderes „Playboy“-Cover 
  • Nervige Klischees Diese Sprüche können Schwule nicht mehr hören – Video klärt auf
  • Demi Lovato passt Pronomen an US-Sängerin ändert ihr grammatikalisches Geschlecht erneut
  • Regenbogen-Verbot? Russland will gegen „Homo-Propaganda“ vorgehen – es regt sich Widerstand
  • Homosexualität bei Fußball-Profis Tabu-Thema: EM-Heldin Alex Popp befürchtet „Leistungsbruch“
  • Ex-„Alles was zählt“-Schauspielerin Maike Johanna Reuter spricht über ihr Coming-out 
  • „Wir lieben es“ Republikaner stimmt gegen gleichgeschlechtliche Ehe – raten Sie mal, was er danach tut
  • LGBTQI+ Regenbogenfamilie berichtet: So läuft das bei einer privaten Samenspende
  • Nach überraschendem Coming-out „Pitch Perfect“-Star Rebel Wilson plant nächsten Schritt mit Freundin

Die Berliner Dragqueen, Entertainerin und Buchautorin Nina Queer (35) musste sich 2017 Rassismus-Vorwürfen stellen zu ihren Aussagen in Zusammenhang mit einem homophoben Angriff in Kreuzberg, von denen sie sich anschließend distanziert hat.

Mit ihrer späteren Äußerung „Dann bin ich eben die erste Hitler-Transe“ hatte sie in einem Interview erneut für Aufsehen und Kritik gesorgt.

Nina Queer fliegt raus: Sam Dylan wird ihren Platz einnehmen

Sam Dylan wird deshalb anstelle von Nina Queer als Kandidat in der neuen Show „Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow“ mitwirken.

2019 nahm Dylan an der ersten Staffel von „Prince Charming“ teil, aus der er in der fünften Folge freiwillig ausstieg.

Im Dezember 2019 machte er im Showfinale des Bachelor-Spin-Offs „Bachelor in Paradise“ die Liebe zum Kandidaten Rafi Rachek öffentlich. Dieser outete sich zuvor in der Show als homosexuell.

Dschungelshow 2021: Zwei Kandidaten kämpfen um Platz in Dschungelcamp 2022

Ab Freitag, 15. Januar 2021, 22:15 Uhr kämpfen zwölf Kandidaten täglich live in der neuen 15-teiligen RTL-Event-Show „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" um das "Goldene Ticket" für Australien.

In der neuen Show wird der erste Camper für die reguläre 15. Jubiläumsstaffel 2022 in Australien gesucht. (RTL/mh)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.