GNTM-Zicke Model schmunzelt vor Dschungelcamp über schlechten Ruf

1750262

Zoe Saip geht mit dem Ruf der TV-Zicke in die RTL-Dschungelshow 2021. Das Foto veröffentlichte sie am 28. Oktober 2020 bei Instagram.

Köln – Im Dschungelcamp 2021 gehört Zoe Saip ganz sicher nicht zu den stilleren Kandidaten. Mit emotionalen Ausbrüchen und regelmäßigen Streitereien kämpfte sie etwa schon 2018 bei „Germanys Next Topmodel“ um den Sieg.

  • Zoe Saip nimmt an der Dschungelshow 2021 teil
  • Bekannt wurde Zoe Saip bei „Germanys Next Topmodel“
  • Beim „Kampf der Realitystars“ fetzte sich Zoe Saip mit Georgina Fleur

Für die in Deutschland gedrehte Dschungelshow hat die 21-Jährige sich vorgenommen, sich nun auch von ihrer kämpferischen Seite zu zeigen.

Dschungelcamp 2021: Zoe Saip wurde durch  „Germanys Next Topmodel“ bekannt

Denn auch für sie gilt: Ein Sieg würde die noch junge TV-Karriere ordentlich beflügeln. Als Gewinnerin stünde Saip schon jetzt im Blickpunkt. Sie wäre außerdem die erste feststehende Teilnehmerin für die nächste Ausgabe von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, die 2022 wieder regulär in Australien stattfinden soll.

Was macht dem Model Hoffnung, sich diesmal durchbeißen zu können? „Ich bin an einigen - auch negativen - Geschehnissen gewachsen und fühle mich zum ersten Mal in meinem Leben bei mir angekommen. Ich bin sehr sportlich, was sicherlich hilft“, nennt die Österreicherin ihre größten Pluspunkte.

Dschungelshow 2021: Zoe Saip geht mit Ruf als TV-Zicke in RTL-Sendung

Noch als Schülerin nahm die damals 18-Jährige 2018 bei Heidi Klums Model-Show teil, wo es im Team von Juror Thomas Hayo immerhin zu Platz zehn reichte. Im vergangenen Jahr gab es beim „Kampf der Realitystars“ den zweiten größeren Auftritt im Rampenlicht.

Und auch der war nicht frei von Streitigkeiten. „Vielleicht kennt man mich ja noch von der einen oder anderen Zickerei“, gesteht das Model vor dem Dschungelcamp mit einem Schmunzeln.

Dschungelcamp 2021: Kandidatin Zoe Saip zoffte sich schon heftig mit Georgina Fleur

Besonders mit Ex-Dschungel-Kandidatin Georgina Fleur (30) geriet Saip heftig aneinander. „Von Tag eins wusste ich, was du für ein Mensch bist und deine Gehässigkeit steht mir mittlerweile bis hier“, warf sie dem It-Girl an den Kopf. Wenig später wählten die anderen Teilnehmer sie aus der Show.

Für die Dschungelshow hat sie sich vor allem eines fest vorgenommen: „Ich hätte gerne, dass die Leute wissen, dass ich nicht von Natur aus so ein zickiger Mensch bin.“ Wenn das mal keine guten Vorsätze sind. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.