„Die Geissens“Verlässt Tochter Davina bald die Show?

von Niklas Brühl (nb)

Köln – Beinahe ihr gesamtes Leben, zumindest ihre ganzen Teenager-Jahre, sind mit der Kamera begleitet worden. Nun hat Davina Geiss (17) einen großen Schritt in Richtung ihrer eigenen Zukunft gemacht und diesen, wie es sich gehört, auf ihren Social-Media-Plattformen mit ihren Fans geteilt: Sie hat ihren Schulabschluss in der Tasche.

  • Davina Geiss hat ihren Schulabschluss geschafft
  • Mama Carmen Geiss ist stolz auf Tochter
  • Bedeutet das ihr Aus in der Realityshow?

Erst am Montag (5. April) feierten die Geissens Jubiläum: Mit der Spezial-Folge „Die Geissens - 10 schrecklich glamouröse Jahre“ feierten Robert (57), Carmen (55) und ihre Töchter Davina und Shania (16) Jubiläum: Seit nunmehr zehn Jahren wird die schrille Millionärsfamilie von Kameras begleitet.

Dabei gab es allerlei Rückblicke, die auch die kleine Davina zeigten, wie sie in jungen Jahren in Monaco oder St. Tropez umherstolperte. Wie schnell die Zeit vergeht…

Alles zum Thema Social Media

1
/
4

Davina Geiss feiert ihren Schulabschluss auf Instagram

Nun hat die 17-Jährige einen Meilenstein erreicht und ihre Schullaufbahn beendet. Das feierte sie in passender Robe und top-gestylt mit einigen Freundinnen. Ein Video dazu postete sie auf ihrem Instagram-Account.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Instagram angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die strahlende Davina wird also flügge: Ist sie in der Zukunft also nicht mehr so oft mit ihren Eltern und ihrer Schwester Shania in der eigenen Reality-Doku zu sehen, weil sie andere Pläne hat?

Studiert Davina Geiss bald in London? Mama Carmen blutet das Herz

Gut möglich, zumindest deutete Davina so etwas im Geissens-Oster-Spezial an. Denn dort berichtete sie von ihrem Traumberuf: Immobilienmaklerin. Sie könne sich dabei vorstellen, den Beruf sowohl in Monaco als auch in London zu studieren. In London?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Apester, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Apester angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für Carmen ist das Thema ein rotes Tuch. Auch wenn sie ihre Tochter bei allem unterstützen werde, blute ihr als Mutter das Herz, wenn sie darüber nachdenkt, dass ihre Davina so weit von ihr entfernt leben würde. Noch ist aber nichts entschieden. Bestimmt sagen kann man nur eines: Langweilig wird es bei den Geissens auch in der Zukunft nicht. (nb)