„Die Bachelorette” 2019 Kandidaten-Verwirrung vor Finale

Köln – Am 4. September wird endlich das Geheimnis gelüftet: Wer bekommt die letzte Rose von „Bachelorette” Gerda Lewis?

In Griechenland hat Gerda Lewis (26) ihren Traumprinzen gesucht, und zumindest für die RTL-Show auch gefunden. 

Acht Folgen lang buhlten coole Kerle um die heiß begehrte Frau und bekamen plötzlich weiche Knie, als sie zur Nacht der Rosen schreiten mussten.

„Bachelorette”-Kandidaten im Überblick

Der eine versuchte es mit Humor, der andere mit Charme, der Dritte ging aufs Ganze – viele Wege führten zum Herz der „Bachelorette” (Hier lesen: Bachelorette Gerda Lewis und Keno Rüst sind getrennt).

Und doch kann am Ende nur einer von ihnen das von Gerda Lewis erobern! 

Allerdings: Im Halbfinale, das am 28. August auf RTL ausgestrahlt wurde, gab es Verwirrung um die letzten drei verbliebenen „Bachelorette”-Kandidaten, und wer denn nun wirklich im Finale am 4. September zu sehen ist (hier mehr lesen).

Drei Kandidaten sind bei der „Bachelorette” noch im Rennen:

Tim (25) aus Kirchheim unter Teck

1602903

Tim ist bodenständig: „Ich bin kein Mann für eine Nacht, sondern fürs Leben.“ 

Marco (26) aus München

1602897

Marco mag's sportlich: „Einen gesunden Lifestyle finde ich sexy und anziehend!“

Keno (27) aus Düren

1602923

Keno geht mit dem Trend: „Der moderne Mann kann kochen, macht Fitness und kennt sich mit Klamotten aus."

Diese „Bachelorette“-Boys sind schon raus:

Matin (30) aus Freiburg

1602899

Matin hat einen genauen Plan: „Ich werde mit Charakter und Charme punkten.“ Der Plan ging nicht auf, Matin erhielt in der dritten Woche keine Rose.

Mudi (28) aus Osnabrück

1602896

Mudi will sich endlich verlieben: „Ich hasse es, alleine zu sein.“ Die Zweisamkeit wird er aber nicht mit Gerda verbringen, wegen einer ungeklärten On-Off-Beziehung verließ er in der dritten Woche freiwillig die Show.

Jonas (29) aus Alpirsbach

1602921

Jonas ist ein Mann der alten Schule: „Ein Lächeln, ein paar Blicke … ich flirte gerne auf die altmodische Art." Jonas schied in der dritten Nacht der Rosen aus.

Yannic (22) aus Aachen

1602904

Yannic kann sich schwer entscheiden: „Ich liebe einfach alle Frauen…“ Diese Entscheidung hat „Bachelorette“ Gerda ihm abgenommen.

Fabio (29) aus München

1602914

Fabio gab sich selbstbewusst: „Ich kämpfe um alles, was mir wichtig ist – und zwar bis zum Schluss!“ In Folge zwei war der Kampf um Gerda vorbei. Fabio verließ freiwillig die Show.

Fabiano (29) aus Gondelsheim

1602911

Fabiano ist sehr eitel: „Es ist mir sehr wichtig, dass ich gepflegt aussehe.“ Doch auch sein gepflegtes Äußeres half ihm nicht. Er ging in der zweiten Nacht der Rosen leer aus.

Sebastian (30) aus Köln

1602901

Sebastian macht keine halben Sachen: „Wenn ich liebe, dann richtig“, sagt er. Gerda wollte ihn trotzdem nicht und Sebastian musste in der ersten Folge die Koffer packen.

Jan (27) aus Aachen

1602919

Jan sieht's gelassen: „Mich bringt nichts aus der Ruhe.“ Für ihn war schon am ersten Abend Schluss. 

Christian (25) aus Biedenkopf

1602908

Christian gab sich als Gentleman: „Für die Richtige würde ich einen Gang zurückschalten.“ Für Gerda war er nicht der Richtige. Er musste schon nach der ersten Nacht der Rosen die Show verlassen.

Luca (25) aus Münster

1602894

Luca zeigt sich temperamentvoll: „Die anderen Kandidaten haben nicht dasselbe Feuer in den Augen wie ich."

Harald (35) aus Euskirchen

1602916

Harald schläft gerne aus: „Der frühe Vogel kann mich meistens mal…“

Alex (30) aus Gammelby

Alex_Hindersmann

Er stieß erst in Woche drei in die Villa: Fitnesscoach Alex will es ein zweites Mal bei der „Bachelorette“ probieren – diesmal gilt es, Gerdas Herz zu erobern.

Andreas (27) aus Wermelskirchen

1602906

Andreas weiß, worauf er sich einlässt: „Wir sind hier 20 geballte Testosterontiere…“

Oggy (27) aus Wesel

1602926

Oggy ist tiefgründig: „Sei dankbar für das, was du hast.“ Er ist sich sicher, bereits einen Platz in Gerdas Herz zu haben. 

Daniel (35) aus Saalfeld/Salzburg

1602909

Daniel ist zukunftsorientiert: „Mein größter Lebenstraum ist es, im Alter mehr Erinnerungen zu haben als Träume.“ Bei den anderen Jungs kommt er nicht sonderlich gut an. Immer wieder eckt er an und sorgt für Unmut und Streit. 

Serkan (26) aus Regensburg

1602928

Serkan mag es lustig: „Humor steht bei mir an erster Stelle.“ 

Florian (24) aus Kärnten

1602915

Florian meint: „Kampfgeist ist mein zweiter Vorname.“ Ob er es auch schaffen wird, sich gegen die anderen Jungs durchzusetzen und Gerdas Herz zu erobern?

David (24) aus Erfurt

1602929

David lässt es langsam angehen: „Stille Wasser sind ja oft tief…" An ihm hat Gerda schon beim ersten Treffen gefallen gefunden. Sie wünscht sich ein privates Klavierkonzert von dem musikalischen Basketball-Spieler. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.