Cheyenne Ochsenknecht Baby ist da und der Name steht auch fest

Neuer Inhalt

Cheyenne Ochsenknecht ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Köln – Baby-News im Hause Ochsenknecht. Der jüngste Spross von Natascha (56) und Uwe Ochsenknecht (65), Tochter Cheyenne (20), ist zum ersten Mal Mutter geworden. 

  • Cheyenne Ochsenknecht ist Mutter geworden 
  • Freund verkündet die News via Instagram
  • Bruder Jimi wird bald Vater 

Cheyenne Ochsenknechts Baby ist da

Via Instagram verkündet Nino Claus, der Freund der 20-Jährigen, am Samstag (27. März 2021) die frohe Botschaft.

Der frischgebackene Vater postet ein Foto von niedlichen, kleinen Babyfüßen in einem Strampler mit der Aufschrift „Love Mummy, Love Daddy“ (übersetzt „Ich liebe Mama, ich liebe Papa“) und der Bildunterschrift „Daddy's heart“ (übersetzt: „Papas Liebling“). 

Dazu die Hashtags „mavie“ (übersetzt: Mein Leben) und „2603“. Der Ochsenknecht-Sprössling hat also am Freitag, 26. März 2021, das Licht der Welt erblickt. Was es mit dem Hashtag „mavie“ auf sich hat, verriet​ Chayenne jetzt auf Instagram: Mavie heißt die Kleine. Glückwunsch!  

Erst vor wenigen Tagen, zum Geburtstag von Nino, verriet Cheyenne auf Instagram, dass sie eine Tochter erwartet. Sie schreibt: „I already know you’re going to be the best dad to our little princess“ (übersetzt: „Ich weiß jetzt schon, dass du der beste Vater für unsere kleine Prinzessin sein wirst“).

Baby-Boom im Hause Ochsenknecht

Cheyennes und Ninos Baby ist nicht der einzige Nachwuchs, den die Ochsenknechts 2021 erwarten. 

Jimi Blue Ochsenknecht (29) und seine Freundin Yeliz Koc (27) erwarten bald auch Nachwuchs. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.