Ehrliche Worte Charlotte Würdig spricht über Liebes-Aus mit Rapper Sido

Charlotte_Würdig_07042020

Charlotte Würdig bei einer Preisverleihung im Jahr 2019. Im März 2020 gab sie die Trennung von Rapper Sido bekannt.

Berlin – Plötzlich war alles aus. 

Dieser Freitag der 13. (März) war kein guter Tag für die Liebe. Charlotte Würdig (41) und Ehemann Paul Würdig (39) – besser bekannt als Sido – gaben da ihre Trennung bekannt. 

„Nach acht Jahren voller Freude, Glück und Abenteuer mit Hochs und Tiefs sind Paul und ich vor einiger Zeit zu dem Entschluss gekommen, unsere Beziehung von nun an als liebende Eltern, aber nicht mehr als Liebespaar zu führen“, schrieb Charlotte damals auf Instagram.

Charlotte_Würdig_Sido_Trennung_13032020

Mit diesem Posting gab Charlotte Würdig die Trennung von Sido bekannt.

Weiter heißt es: „Unsere kleine Familie ist das Schönste und Wertvollste, was uns passieren konnte – dafür sind wir unendlich dankbar und werden uns als Menschen immer sehr schätzen…“

Sido_13032020

Rapper Sido beim Finale der Castingshow „The Voice of Germany“ im November 2019

So plötzlich das Liebes-Aus für die Fans kam, so schleichend kam es offenbar für das Paar. „Für mich ist eine Ehe eine Sache, an der man sowieso ständig arbeitet, auch ständig reflektiert. Deswegen war das peu à peu“, sagte Charlotte jetzt in einem Interview mit „Gala“. 

Die Moderatorin weiter: „Ich habe für mich irgendwann festgestellt, dass wir nicht mehr als das klassische Ehepaar – mit den einst vereinbarten Werten und Moralvorstellungen – existieren können.“

Charlotte Würdig über Ehe mit Sido: „Konnte nicht mehr kämpfen“

Irgendwann sei sie dann an den Punkt gekommen, an dem sie nicht mehr habe kämpfen können. „Es ist schwierig für etwas zu kämpfen, was man sowieso nicht ändern kann.“

Ein neuer Mann spielt bei Charlottes Entscheidung keine Rolle. Auf die Frage nach möglichen dritten Personen, die bei der Trennung eine Rolle gespielt haben könnten, antwortet sie: „Die gab und gibt es bei mir absolut nicht.“

Charlotte und Sido haben zwei gemeinsame Kinder. 2012 hatten sie in Las Vegas geheiratet. 

Hier lesen Sie mehr: „Weltherrschaft an uns reißen” – Sido mischt sich bei Musik von Wendler und Laura ein

„Beim Heiraten geht es nur um die Sache. Und mehr um die Sache, als bei drei Minuten vor Elvis kann es gar nicht gehen“, sagte Sido damals in einem Interview mit Stefan Raab.

Der Rapper äußerste sich bislang nicht öffentlich zum Liebes-Aus. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.