Beauty-Wahn Charlotte Würdig spricht offen über Schönheits-OPs

Charlotte_Würdig_25012020

Charlotte Würdig steht offen dazu, dass sie ab und an einen Beauty-Doc aufsucht.

Berlin – Schönheits-OPs – ein heikles Thema, besonders bei den Promis. Viele prominente Damen und Herren leugnen ihren Besuch beim Beauty-Doc, auch wenn die Eingriffe oft mehr als offensichtlich sind. 

Hier lesen Sie mehr: Charlotte Würdig zeigt Schuh, aber was ist das für eine Farbe?

Nicht so Charlotte Würdig (41), die Frau von Rapper Sido (39). Die 41-Jährige steht ganz offen dazu, das auch sie ab und an einen Schönheitschirurgen aufsucht und sich regelmäßig Hyaluron gegen Falten spritzen lässt, denn: Ihr aussehen ist der Promi-Dame sehr wichtig. 

Charlotte Würdig: „Ist sehr wichtig, dass wir das end-tabuisieren“

Charlotte möchte mehr Frauen dazu ermutigen, offen zu ihren Eingriffen zu stehen, wie sie im Interview mit „Promiflash“ verrät. 

Charlotte_Würdig_Werbung_25012020

Charlotte Würdig macht sogar Werbung für eine Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie.

Sie sagt: „Ich glaube, es ist sehr wichtig, dass wir das end-tabuisieren.“ Dafür gibt es, wenn es nach der 41-Jährigen geht, auch einen triftigen Grund. 

Charlotte Würdig: „Nicht denken, dass es Gott gegeben ist“

Besonders in der heutigen Zeit setzten sich immer mehr Frauen unter Druck, weil sie ein perfektes Aussehen anstreben. Makellose Haut, einen durchtrainierten Body und wohlgeformte Kurven scheinen in den letzten Jahren wichtiger denn je geworden zu sein. 

Auch Charlotte Würdig sind eine gesunde Ernährung und Sport sehr wichtig, um ihr Äußeres zu optimieren. Sie möchte damit aber niemandem ein schlechtes Gefühl gegeben. 

Sie appelliert: „Es wird Zeit, dass man auch offen darüber (Schönheit-OPs) spricht, damit die anderen Frauen, die es nicht machen, nicht denken, dass es Gott gegeben ist.“

Charlotte Würdig: „Schiebt das dann auf den Bio-Brokkoli“

Besonders nervig findet die 41-Jährige es, wenn ein Eingriff offensichtlich ist „und jemand schiebt das dann auf den Bio-Brokkoli“. 

Für die Geheimniskrämerei um das Thema Beauty-Eingriffe hat Charlotte Würdig kein Verständnis. Sie ist sich sicher: „Jede zweite Frau lässt heutzutage was machen.“ (mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.