Fürsten-Familie ganz lässig Charlène von Monaco teilt privates Oster-Foto

Charlène, Albert und ihre Kinder

Fürst Albert II. von Monaco mit seiner Frau Charlene und den Kindern Gabriella und Jacques auf einem Foto am Nationalfeiertag, aufgenommen am 19. November 2018.

Monaco – Süße Ostergrüße aus Monaco: Auch der Adel erfreut sich an den kleinen Dingen im Kreise der Familie. So hat Fürstin Charlène am Karfreitag (2. April 2021) ein privates Foto mit Mann Albert und den gemeinsamen Zwillingen auf Instagram geteilt. 

  • Monaco: Fürstin Charlène postet neues Foto auf Instagram
  • Die royale Familie hat Ostereier bemalt 
  • Charlène und Fürst Albert haben 2011 geheiratet

Gut gelaunt und von der Sonne angestrahlt sitzen Fürstin Charlène, Fürst Albert und die Kinder Jacques und Gabriella (beide 6 Jahre alt) zwischen einem ganzen Korb voller bunter Ostereier. Die Stimmung wirkt gelöst und authentisch, die Fürsten-Familie trägt lässige Freizeitkleidung. 

Die Zwillinge hatten sichtlich Spaß beim kreativen Bemalen der Ostereier. Zu dem Schnappschuss schreibt die 43-Jährige: „Wir wünschen allen ein gesegnetes Osterfest und fröhliche Ostereiersuche.”

Fürstin Charlène von Monaco zeigt Kinder mit Albert auf Instagram

Die Kommentarfunktion hat Charlène zwar ausgeschaltet, doch die Anzahl der vergebenen Herzchen sprechen für sich. Über 24.000 Likes hat das Familienfoto der Royals in kurzer Zeit erhalten.

Alles zum Thema Social Media
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern
  • Hummels schickt Abschieds-Gruß BVB-Urgestein macht Schluss: „War ein echt langer Weg“
  • „Bevor ich den Löffel abgebe“ Nach der Schock-Diagnose Krebs: Julia Holz erfüllt sich Lebenstraum
  • Sorge um Britney Spears Sie zeigt sich splitterfasernackt: Was ist nur los mit der Sängerin?
  • Instagram-Zoff Spielerfrauen streiten jetzt vor Gericht: „Ich bin angewidert“
  • Vor FC-Finale Modeste und Baumgart treffen Mbappé und Flick – das steckt dahinter
  • Emotionale Worte Oliver Pocher zeigt sich mit seiner Ex – „aufgeschmissen ohne Euch“
  • Ganz schön clever Splitterfasernackt auf Instagram? Fitness-Star zeigt, wie's geht

Knapp 230.000 Abonnenten zählt die Fürstin auf Instagram. Dort teilt sie immer mal wieder Einblicke aus ihrem Leben mit Fürst Albert und den Kindern. Charlène Lynette Grimaldi, Fürstin von Monaco, war vor ihrer Ehe mit Fürst Albert II. im Juli 2011 als südafrikanische Schwimmerin bekannt. (jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.