Bei „Schlag den Star“ Carmen Geiss verrät teures Geburtstagsgeschenk für Tochter

Robert_Carmen_Geiss_08052021

Robert und Carmen Geiss (hier im Januar 2018) sind seit 27 Jahren verheiratet. Klar, dass Robert seine Carmen auch zu „Schlag den Star“ begleitete.

Köln – Der Sender selbst nennt es das „verrückteste Duell des Jahres“. Am Samstagabend (8. Mai 2021) hieß es bei „Schlag den Star“: Claudia Effenberg (55) gegen Carmen Geiss (56). Am Ende ging Carmen als Siegerin hervor. 

  • „Schlag den Star“: Carmen Geiss gegen Claudia Effenberg
  • Moderator Elton provoziert Ehemänner mit frechen Sprüchen
  • Claudia Effenberg gegen Carmen Geiss im Duell

Spielerfrau und Millionärsgattin? Von wegen! Claudia Effenberg und Carmen Geiss sind viel mehr als das – und sich dabei gar nicht so verschieden. Beide sind Mitte 50, haben zwei Kinder und sind echte Power-Frauen. Sie arbeiteten in jungen Jahren als Model, heirateten erfolgreiche Männer und haben sich trotzdem selbst als „Marke“ im Geschäft gehalten. Effenberg als Designerin und mit unregelmäßigen Reality-TV-Auftritten (etwa bei „Promi Big Brother“).

Alles zum Thema Carmen Geiss
  • „Die Geissens“ Carmen verärgert Fans mit ganz neuer Frisur – „Geht gar nicht“
  • Die Geissens Robert wird mit speziellem Geschenk überrascht – doch eine Sache stört ihn
  • „Die Geissens“ Fans überrascht: Carmen Geiss ist plötzlich kaum wiederzuerkennen 
  • Carmen Geiss Jetzt lüftet sie ihr Figur-Geheimnis – „Jeden Tag 30 bis 40 Minuten“
  • Die Geissens Robert zeigt in Video versehentlich viel mehr als gewollt
  • Geissens Carmen verschlägt Vorfall die Sprache – auch Fans schockiert: „Hoffentlich kriegen sie den Typ“ 
  • Die Geissens Robert schockiert mit Anekdote über Ekel-Party – „Das geht doch nicht!“
  • „Die Geissens“ Prügelei und Romanze an Bord ihrer Luxus-Jacht 
  • „Die Geissens“ Carmen zeigt sich ungewohnt natürlich in Bikini – Fans geraten ins Schwärmen 
  • „Die Geissens“ Lautstarker Zoff im Hotel – Carmen mit klaren Worten zu ihrer Ehe

„Schlag den Star“: Carmen Geiss gegen Claudia Effenberg

Carmen Geiss als Unternehmerin oder Sängerin, außerdem präsentiert sie ihr Luxus-Leben mit Mann und den Töchtern Davina und Shania seit inzwischen zehn Jahren in der eigenen Reality-TV-Show. Nun hatten sie die Chance, ihre – vielleicht des Öfteren unterschätzten – Qualitäten unter Beweis zu stellen.

Effenberg_Geiss_08052021

Claudia Effenberg und Camen Geiss duellieren sich am 8. Mai 2021 bei „Schlag den Star“.

Vor dem ersten Spiel sollten aber die Gatten der Kontrahentinnen ihre Schlagfertigkeit zeigen. Moderator Elton provozierte beide mit frechen Sprüchen. Bei Robert fragte er: „Ist der Sessel gemütlich? Oder war es im Gefängnis besser?“

Damit spielte er auf den kurzzeitigen Knastaufenthalt von Robert Geiss im März an. Robert: „Das war nicht so schön, das war Beton, davon habe ich noch immer blaue Flecken.“

Auf der anderen Seite, bei Stefan Effenberg, meinte Elton: „Das Oktoberfest fällt ja schon wieder aus. Knutscht ihr euch überhaupt noch?“ Eine Anspielung auf eine wilde Knutscherei der Effenbergs beim Oktoberfest 2011 und ihre Tradition, sich jedes Jahr auf dem Volksfest für ein Foto zu küssen.

Elton_08052021

Moderator Elton (hier im Juli 2017) provozierte bei „Schlag den Star“ am 8. Mai 2021 mit frechen Sprüchen.

Während Claudia rief „Ja, zu Hause“, meinte Stefan: „Elton, hast du das Foto auf dem Nachttisch stehen?“ Der Moderator darauf: „Wenn man das einmal gesehen hat, vergisst man es nicht.“ Da konnte auch der Ex-Kicker nur noch grinsen.

Robert Geiss langweilt sich bei TV-Duell seiner Frau Carmen

Weniger zum Grinsen war Robert Geiss zumute, der schien sich während der Spiele eher zu langweilen. Immer wieder rief er von seinem Platz im Publikum rein – bei Spiel vier („Wer ist älter?“) wurde es ihm dann endgültig zu bunt. Weil seine Frau Carmen immer eine gefühlte Ewigkeit brauchte um sich zu entscheiden, wer der beiden gezeigten Prominenten denn wohl älter sein könnte, rief er schließlich: „Ja tipp doch, wir wollen nach Hause.“

Immerhin: Am Ende konnte Carmen das Spiel für sich entscheiden.

Derweil können sich die Fans schon auf das nächste „Schlag den Star“-Duell freuen. Am 6. Juni treten Musiker Wincent Weiss und Schauspieler Edin Hasanovic gegeneinander an.

Carmen Geiss verrät teures Geburtstagsgeschenk für Tochter Davina

Auf dem Weg zu Spiel sechs – „Kartfahren“ (auch dieses Spiel entschied Carmen für sich) – plauderte Carmen dann ein Geburtstagsgeschenk für Tochter Davina aus. Die wird am 30. Mai volljährig und bekommt von ihren Eltern ein Auto zum 18. Geburtstag. Und Carmen verriet auch was für eines: „Einen Audi A3 RS.“

Die zweite Generation des Wagens (wurde bis 2020 gebaut) kostet neu schlappe 56.000 Euro, eine neue Generation soll im Herbst dieses Jahres erscheinen und fast 60.000 Euro kosten.

Übrigens: Schon zum 17. Geburtstag bekam Davina Geiss ein Auto geschenkt. Einen Renault Twizy – ein Leichtmobil, das 45 Kilometer pro Stunde schnell fährt und zwischen 10.000 und 15.000 Euro kostet.

Ob sie eine Finanzspritze überhaupt braucht, weiß man nicht. Doch Carmen Geiss entscheidet die Show am Ende für sich und kassiert die 100.000 Euro Siegesprämie. Die Hälfte davon wird gespendet. Mit der anderen Hälfte, so scherzt Carmen, würde sie den Privatjet für ihren Rückflug nach Monaco auftanken. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.