Das Aus für den Titel-Traum? Corona-Chaos immer größer: Nächste fünf DHB-Profis infiziert

„Bauer sucht Frau” Bauern suchen wieder die Liebe – es gibt große Änderung

Inka_Bause

Ab 1. Juni will Inka Bause in „Bauer sucht Frau” wieder einsamen Landwirten zum Liebesglück verhelfen.

Köln – Pfingstmontag war es wieder soweit: Die Kuppelshow „Bauer sucht Frau” geht mit der 16. Staffel in die nächste Runde.

Moderatorin Inka Bause (51) begibt sich für einsame Landwirte wieder auf die Suche nach der großen Liebe.

Neue Staffel „Bauer sucht Frau”: Scheunenfest fällt weg

Vom Cowboy bis zur Bio-Bäuerin ist in diesem Jahr wieder für jeden etwas dabei. Neben den Männern gesellt sich erneut eine Frau zu den Liebessuchenden hinzu.

„Ich freue mich natürlich sehr, dass ich endlich mal wieder eine Bäuerin aus Deutschland verkuppeln darf. Obwohl ich ja wirklich jahrelange Erfahrung mit meinen ‚Jungs‘ habe, ist ein Gespräch unter Frauen schon etwas anderes“, so Inka Bause. 

Hier lesen Sie mehr: „Bauer sucht Frau“ – Zuschauer empört wegen Reiners Sprüchen über Frauen

Bauer sucht Frau: Es gibt eine große Änderung

In diesem Jahr gibt es allerdings eine große Änderung – die Singles müssen zum Auftakt von „Bauer sucht Frau” auf das bei Kandidaten und Zuschauern beliebte Scheunenfest verzichten. Wegen Corona sollen sich Bauern und Liebesanwärter stattdessen im kleinen Kreis in der Nähe des heimischen Betriebs kennen lernen.

Wir stellen die Bauern vor...

„Bauer sucht Frau” mit Cowboy Uwe (54)

Mit dabei ist Uwe (54) aus dem Landkreis Kassel. Gemeinsam mit seiner Mutter und seiner Schwester lebt der Tierliebhaber auf seiner Ranch. Country-Music, Line-Dance, Jagen und Motorradfahren gehören zu seinen Hobbies.

Uwe

Cowboy Uwe dürfte die Herzen der Frauen höher schlagen lassen.

Der Cowboy kann nicht nur mit Pferden, sondern auch mit Kühen gut umgehen – es fehlt ihm nur noch die passende Frau.

Der selbstbewusste Vollblutbauer hat allerdings ganz klare Vorstellungen von seiner Traumfrau: „Das Gesamtpaket muss passen: Offen, ehrlich, liebevoll und ein bisschen sportlich sollte sie sein.“

Milchviehwirt Simon (26) aus dem Landkreis Cloppenburg

Auch Ackerbauer und Milchviehwirt Simon (26) aus dem Landkreis Cloppenburg will im TV die große Liebe finden. Zwei Jahre ist die letzte Beziehung von Haupterwerbsbauer Simon her – höchste Zeit für eine neue Partnerin.

Simon

Jungbauer Simon braucht eine unkomplizierte Frau an seiner Seite.

Der Jungbauer lebt auch mit seinen Eltern auf dem Hof und ist nebenbei im Schützenverein aktiv. Simon liebt das Kegeln mit Freunden und den Karneval. Die Traumfrau des Nordlichts sollte auf gar keinen Fall eine Zicke sein.

„Bauer sucht Frau” mit Pferdewirtin Denise (31) 

Pferdewirtin Denise (31) will bei „Bauer sucht Frau” den Partner fürs Leben finden. Die attraktive Bio-Bäuerin lebt im Landkreis Höxter und hat ihr Leben der Natur und ihren Tieren verschrieben.

Denise

Pferdewirtin und Bio-Bäuerin Denise ist seit rund einem Jahr solo und bereit für eine neue Beziehung.

In ihrer Freizeit ist sie sportlich aktiv, golft gerne und macht auch noch ihren Flugschein.

Ihr Traummann? „Er sollte kein Spießer sein, gerne schlank, durchtrainiert und mit vielen Haaren auf dem Kopf, in denen ich schön rumwuscheln kann“, so Denise.

Nach der ersten Vorstellung am 1. Juni (RTL, 19.05 Uhr) darf sich dann wieder munter auf den persönlichen Schwarm beworben werden. Nach dem Kennenlernen entscheidet sich dann, wer zur Hofwoche anreisen darf. Ältere Staffeln von „Bauer sucht Frau” gibt es zur Einstimmung auf TVNOW zu sehen. (cg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.