Er sucht wieder Den kennen wir doch: TV-Frauenheld ist diesmal scharf auf RTL-Bäuerin

Neuer Inhalt

Er wurde durch einige Dating-TV-Shows als nicht immer ganz so treuer Frauenheld bekannt – jetzt will Till Adam (31) bei „Bauer sucht Frau“ bei Pferdewirtin Denise (32) landen.

Köln – Was sucht ein volltätowierter Party-Held in einem hellblauen Jackett auf einem Pferdehof? Angeblich die Frau fürs Leben.

Till Adam (31), den der geneigte RTL-Zuschauer bereits aus mehreren Dating-Formaten kennt, ist ab sofort als Kandidat bei der neuen Staffel von „Bauer sucht Frau“ (ab Montag, 26. Oktober, 20.15 Uhr bei RTL und je drei Tage vorher bei TVNOW) zu sehen.

Aber sucht der Bademeister aus Kiel hier wirklich nach der großen Liebe oder geht es ihm nur darum, berühmt zu werden?

Till Adam kämpft bei „Bauer sucht Frau“ um Denise

Der 31-Jährige ist durch seine Teilnahme an diversen Dating-TV-Formaten bekannt geworden. So suchte der Frauenheld bereits bei „Die Bachelorette“ (2015) und „Love Island“ (2018) die große Liebe.

Nachdem er dann endlich eine Frau gefunden hatte, nahm er mit dieser an der diesjährigen Staffel der TV-Show „Temptation Island“ teil.

Allerdings kam der 31-Jährige dort weniger gut weg – heiße Flirts, betrunkene Party-Nächte und peinliche Fremdgeh-Ausrutscher ließen ihn in schlechtem Licht stehen.

Till Adams damalige Beziehung scheiterte trotz eines Heiratsantrages nach der Show.

„Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin Denise skeptisch

Jetzt bewirbt sich der Herzensbrecher bei „Bauer sucht Frau“, wo Pferdewirtin Denise (32) aus dem Kreis Höxter in NRW auf ihren Traummann hofft.

„Ich suche einen Mann, der richtig Muckis und Power ohne Ende hat. Das wäre mein Wunsch, wenn so einer mal an meine Türe klopft“, beschreibt die Blondine, die seit einem Jahr Single ist, ihren Wunschmann.

Die Beschreibung trifft sogar auf Till zu – durchtrainiert ist der Bademeister definitiv.

Tills TV-Vergangenheit lässt Denise bei „Bauer sicht Frau“ zweifeln

Doch trotzdem hat die „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin ihre Zweifel. Hat Till wirklich ernsthafte Absichten oder dient ihm das Format nur für mehr Social-Media-Reichweite?

„Ich habe mitgekriegt, dass du schon bei einigen Dating-Shows mitgemacht hast. Das hat bei mir für ein bisschen Unruhe gesorgt“, offenbart sie dem Ex-„Love Island“-Teilnehmer bei seiner Ankunft auf dem Hof.

Till verteidigt sich mit den Worten: „Ich habe mich aber für keine einzige der Sendungen selber beworben, sondern wurde immer angeschrieben. 'Bauer sucht Frau' ist die einzige Sendung, für die ich mich beworben habe, als ich dich gesehen habe!“

So richtig glauben kann die 32-Jährige dem Dating-Profi allerdings noch nicht.

„Bauer sucht Frau“: Bademeister Till überrascht Bäuerin Denise

„Mir hat sich halt die Frage gestellt, was will so einer bei mir auf dem Hof. Ich suche ja jemanden, der später hier mit mir auf dem Hof ist und mithilft“, verrät Denise.

Doch Till hat eine positive Überraschung für die Pferde-Liebhaberin parat.

„Ich bin quasi selber auf einem Bauernhof aufgewachsen. Meine Eltern hatten viele Tiere im Garten, mein Vater hatte sogar Pferde und ich selber habe Tauben gezüchtet“, verrät er stolz.

Ob er Denise damit überzeugen konnte?

„Bauer sucht Frau“: Till kämpft mit zwei weiteren Kandidaten um das Herz der Pferdewirtin

Es bleibt spannend, ob sich der Bademeister auf dem Pferdehof beweisen kann. Denn auch die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht.

Mit ihm kämpfen Sascha (29, Zeitsoldat aus dem Landkreis Göttingen) und Nils (25, Landwirt aus Rendsburg-Eckernförde) um das Herz der Bio-Bäuerin. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.