Ab 13 Uhr live NRW-Landtag berät mit Wüst über strenge Corona-Regeln

„Bauer sucht Frau“ Zuschauer empört wegen Reiners Sprüchen über Frauen

Bauer_sucht_Frau_Reiner_11052020

„Bauer sucht Frau International"-Kandidat Reiner (59) achtet bei Frauen insbesondere auf zwei Dinge: Augen und Hintern.

Köln – Bei der RTL-Kuppel-Show „Bauer sucht Frau International“ hat Pferdetrainer Reiner (59) die Qual der Wahl: Gleich fünf Frauen stehen zur Auswahl – doch welche passt wohl am besten in Reiners außergewöhnliches Beuteschema?

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Reiner achtet auf Augen und Arsch

Der selbsternannte Cowboy Reiner steht auf schöne Augen und ein schönes Hinterteil. „Das Erste, worauf ich achte, sind die Augen. Und das Zweite, der Arsch!“, erklärt Pferdetrainer Reiner mit einem verschmitzten Grinsen im Gesicht.

Zwei Kriterien, nach denen der „Bauer sucht Frau International“-Kandidat seine Herzensdamen in der Folge am vergangenen Sonntag (10. Mai) bewertete.

Diejenige mit dem elegantesten Hinterteil hat die Ehre, Reiner in der Hofwoche mit auf seine Ranch nach Ungarn zu begleiten.

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Reiner: „Die Partnerin sollte ja nicht durch die Gegend rollen"

Kandidatin Tanja (47) wird als erstes unter die Lupe genommen. „Bist du sportlich?“, fragt Reiner die 47-Jährige. „Die Partnerin sollte ja nicht durch die Gegen rollen. Kommt halt nicht so an“, rechtfertigt Reiner seine Frage mit frechem Unterton.

Hier lesen Sie mehr:  Kandidat steht plötzlich halbnackt in Küche von Farmerin

Ein einfaches „Ja“ reicht dem Pferde-Fan als Antwort nicht – Reiner will Beweise und fordert Tanja dazu auf, ihm ihren Hintern zu präsentieren. „Da musst du schon aufstehen und dich umdrehen, das muss schon sein“, so Reiner.

Kandidatin Tanja präsentiert Reiner zeigefreudig ihr Hinterteil

Tanja nimmt's locker und zeigt ihrem Traum-Bauern brav ihren Hintern. Der Pferdetrainer scheint mit dem Anblick zufrieden zu sein. „Passt!“, kommentiert er Tanjas Kehrseite.

Im Einzelgespräch mit „Bauer sucht Frau International“-Kandidatin Corri (55) läuft es hingegen nicht ganz so entspannt. Als Reiner Corris weiblichen Kurven abchecken möchte, reagiert diese nicht so präsentierfreudig, wie Tanja.

Corri darf später nicht mit nach Ungarn. Ob das an dem verweigerten Körper-Check lag?

„Bauer sucht Frau“-Zuschauer empört: „arschiges Verhalten“

Die Zuschauer empfinden Reiners Verhalten allerdings alles andere als sympathisch. Auf Twitter schreibt ein User: „Wieso zeigt RTL solch ein arschiges Verhalten? Dieses Hintern abchecken, das geht echt nicht.“ Und auch ein weiterer Zuschauer der Show kommentiert: „Wie peinlich!“

Wer Reiner auf seine Ranch nach Ungarn begleiten darf, ist noch offen. Das wird sich in der kommenden Hofwoche zeigen. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.