Das gab es noch nie Bedeutende Änderung bei „Bauer sucht Frau”

Neuer Inhalt

Inka Bause ist seit Anfang an Moderatorin von „Bauer sucht Frau“.

Köln – Schon seit 2005 sorgt „Bauer sucht Frau“ für große Emotionen auf dem Land. Jetzt geht das Spin-off: „Bauer sucht Frau International“ in die zweite Runde. Die Sendung ermöglicht Landwirten aus aller Welt die Liebessuche: von Amerika über Afrika bis Australien und Neuseeland.

„Bauer sucht Frau International“: Neuerung macht 2.Staffel besonders spannend

Da die erste Staffel von „Bauer sucht Frau International“ so gut bei den Zuschauern ankam, geht die Sendung nun 2020 in die zweite Runde. 

Alles zum Thema Inka Bause
  • Aus bei „Bauer sucht Frau”? Inka Bause will für anderen Job hinschmeißen
  • „Bauer sucht Frau“ Verschmähter TV-Frauenheld tritt bei Bäuerin Denise nochmal nach
  • „Bauer sucht Frau International“ Bei Krokodilangriff auf Hof verlor Kandidat ein Bein
  • Neue „Bauer sucht Frau”-Runde Kandidat verdreht jetzt schon allen Fans den Kopf
  • „Bauer sucht Frau“ Welche Paare sind bis heute glücklich − welche haben sich getrennt?
  • „Bauer sucht Frau” Zu eifersüchtig? Denise hat keine Lust auf „Klammeräffchen” Sascha
  • „Bauer sucht Frau” Schon wieder getrennt: Patrick flirtet plötzlich mit Nacktmodel
  • ZDF-„Fernsehgarten” Blick hinter die Kulissen: Kiwi kommt gern „oben ohne” zu Show
  • „Immer wieder sonntags“ Mieser Fußball-Gag von Moderator Stefan Mross
  • „Bauer sucht Frau“ Werner (†64) stirbt kurz nach den Dreharbeiten an Krebs

Die neue Staffel kommt jedoch mit einer bedeutenden Änderung: Dieses Mal suchen nicht nur Bauer, sondern auch Bäuerinnen nach ihrer großen Liebe.

„Bauer sucht Frau International“: Die Kandidaten

Wir stellen die Kandidaten vor und geben alle Infos, die Sie über die Kandidaten und Kandidatinnen der zweiten Staffel wissen müssen.

Gerhard (60) aus Südafrika

Neuer Inhalt

Gerhard (60) hofft, bei „Bauer sucht Frau International“ seine Traumfrau zu finden.

Gerhard hat sich in Südafrika eine 130 Hektar große Farm errichtet. Dort hat er sich eine Viehzucht aus einheimischen Schaf-, Ziegen- und Rinderrassen aufgebaut. Nachhaltigkeit ist ihm dabei besonders wichtig. 

Doch auch wenn ihn die Farm ordentlich auf Trab hält, fehlt ihm trotzdem noch eine Frau, die dieses Leben mit ihm teilen möchte.

Daniel (22) aus Neuseeland 

Neuer Inhalt

Daniel (22) ist der jüngste Bauer in der zweiten Staffel.

Daniel ist als er ein Jahr alt war (1998) mit seiner Familie nach Neuseeland ausgewandert.

Seitdem lebt er mit seinen Eltern und seinen zwei Schwestern auf dem Hof im idyllischen Oamaru. Er ist Imker und bewirtschaftet 800 Bienenstöcke. Sein Spezialgebiet ist die Königinnenzucht. 

„Ich bin noch nie in einer richtigen Beziehung gewesen“, sagte er in einem Interview mit RTL. Daniel hofft deshalb, dass er bei „Bauer sucht Frau“ eine lebhafte, witzige Partnerin findet, mit der er seinen Alltag und seine Liebe zur Natur teilen kann.

Vivien „Viv“ (38) aus Australien 

Neuer Inhalt

Viv ist bei „Bauer sucht Frau International“ (als eine von zwei Frauen) auf der Suche nach einem Bauer, der sie glücklich macht. 

Vivian hat sich 2005 ihren großen Traum erfüllt und ist mit ihrem damaligen Freund nach Australien ausgewandert.

In Queensland lebt sie nun aber alleine und führt ihre eigene Geflügelfarm.

Unter der Woche ist „Viv“ aber nicht auf dem Hof, sondern in Brisbane, wo sie für eine Wohltätigkeitsfirma arbeitet. Seit März 2018 geht sie alleine durchs Leben und wünscht sich einen starken Partner an ihrer Seite.

Christoph (30) aus Italien

Neuer Inhalt

Christoph (30) möchte endlich „die Frau seines Lebens finden.“

Christoph kommt ursprünglich aus Südtirol und hat zusammen mit seinem Bruder den landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Italien übernommen.

Bisher hat es bei Christoph noch nicht mit der großen Liebe geklappt, aber er hofft, dass nun endlich die Zeit gekommen ist und er „die Frau seines Lebens“ findet. Denn sein größter Wunsch ist es, endlich eine eigene Familie zu gründen.

Ashok (42) aus Indien

Neuer Inhalt

Ashok (42) ist Nachhaltigkeit sehr wichtig.

In Indien führt Ashok zusammen mit seinem Vater auf 20 Hektar eine Kokos- und Palmenplantage mit einem angeschlossenen „Farmstay“ – eine Unterkunft, in der Fremde wohnen können und dafür der Familie auf dem Hof helfen. Ashok und seine Familie achten vor allem auf Nachhaltigkeit, die die Ressourcen schont.

Nach einer gescheiterten Ehe sucht Ashok nun seine Traumfrau, mit der er die schönen Momente im Leben genießen und sich eine gemeinsame Zukunft aufbauen kann.

Emanuel (44) aus Österreich

Neuer Inhalt

Emanuel (44) stellt seine Tiere an obereste Stelle.

Tiere stehen für Emanuel an erster Stelle. Mit seinem Gnadenhof „Edelweiss“ in der Steiermark hilft er Tieren in Not und schenkt ihnen ein neues Zuhause.

Er ist überzeugter Veganer und lebt daher nach dem Motto: „Wer Tiere liebt, der isst sie nicht.“ Trotzdem ist der Tierliebhaber ein sehr guter Koch – man muss bei ihm also nicht verhungern. Das dürfte die Frauen doch umso mehr überzeugen.

Für Emanuel steht aber dennoch fest: Wer sein Herz erobern will, muss sich hinter seinen heißgeliebten Vierbeinern anstellen.

Katharina (51) aus Mexiko

Neuer Inhalt

Katharina (51) lebt seit der Trennung von ihrem Mann alleine in Mexiko.

Um sich ihren Traum zu erfüllen, ging Katharina 2005 nach Mexiko, zusammen mit ihrem damaligen Mann. 

Hier lesen Sie mehr: Seitensprung bei „Bauer sucht Frau”? Michael gesteht Treffen mit ehemaliger Kandidatin

Sie musste ihr Unternehmen dann schließlich doch alleine aufbauen und steckt all ihre Energie in die Kaffeeproduktion.

Nun sucht sie nach der Trennung einen neuen Mann, der sie glücklich machen kann. 

Sigi (71) aus Namibia

Neuer Inhalt

Sigi (71) ist mit Abstand der älteste Kandidat in der neuen Staffel.

Seit wenigen Monaten ist Sigi Besitzer einer 1300 Hektar großen Farm in Namibia. Mithilfe seiner Haushälterin und seinem Mitarbeiter versucht er nun langsam die Farm auf Vordermann zu bringen. 

Dort hat er einiges zu bieten: Einen gut gepflegten Garten, einen Pool und einen Jacuzzi für die Entspannung am Abend.

Der 71-Jährige ist überzeugt von seinem Lebensmotto: „Geteiltes Leid ist halbes Leid. Geteilte Freude ist doppelte Freude.“

Er wünscht sich, dass er durch „Bauer sucht Frau“ eine Partnerin findet, die dieses Motto genauso lebt wie er.

Reiner (59) aus Ungarn

Neuer Inhalt

Reiner (59) sucht sein perfektes Cowgirl.

In Ungarn besitzt Reiner eine Ranch und hat sich somit sein eigenes Paradies geschaffen. Er lebt hier alleine mit seinen Pferden und bietet Ferien auf seinem Bauernhof an.

Der aktive Pferdetrainer bildet Jungpferde nach der indianischen Art aus und kümmert sich um Problempferde.

Mittlerweile ist er seit zwei Jahren geschieden und zu seinem Glück fehlt ihm nur noch das passende Cowgirl an seiner Seite.

Zwei Bauern-Specials an Weihnachten

Am 1. und am 2. Weihnachtstag werden die neuen Kandidaten für „Bauer sucht Frau International“ ausführlich von Inka Bause vorgestellt. RTL zeigt am 25. und 26. Dezember um 19.05 Uhr eine Spezial-Ausgabe. (sdm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.