Unwetterwarnung in Köln DWD warnt vor starken Gewittern – auch Windböen und Platzregen im Anmarsch

Er schrieb „König von Mallorca“ Ballermann-Produzent Erich Öxler (†51) gestorben

Ballermann_02022021

Zahlreiche Touristen feiern im April 2019 im „Bierkönig“ auf Mallorca. An vielen bekannten Ballermann-Liedern war Erich Öxler beteiligt, jetzt ist der Produzent und Texter verstorben.

Köln – Große Trauer in der Schlagerbranche! Der Produzent und Hit-Schreiber Erich Öxler ist im Alter von 51 Jahren gestorben. Jahrelang kämpfte er gegen Krebs.

  • Produzent und Texter Erich Öxler gestorben
  • Künstler der Schlager- und Ballermann-Szene trauern
  • Freunde wussten nichts von Öxlers Krebs-Erkrankung

Öxler hat in seiner Karriere mehr als 800 Lieder für verschiedenste Künstler geschrieben oder produziert. Peter Wackel, Tim Toupet, Isi Glück, Almklausi – sie alle arbeiteten mit ihm zusammen. Auch Jürgen Drews' Hit „König von Mallorca“ stammt von ihm. Jetzt ist der gebürtige Augsburger jung verstorben. Unzählige Künstler trauern mit der Familie des Musikers.

Ballermann-Produzent Erich Öxler gestorben

Alles zum Thema Mallorca

„Erich war mein Nachbar auf Mallorca und einer der einflussreichsten Produzenten und kreativsten Strippenzieher in unserer Szene. So viele wichtige Hits und so viel Aufbauarbeit. Das ist einfach ein riesen Schock", so Lorenz Büffel (42) zum EXPRESS.

Gerade erst hatte Öxler, der die „Hitmix Musikagentur“ gründete und leitete, eine weitere Goldene Schallplatte gefeiert. Für den Axel-Fischer-Song „Amsterdam“.

Die Todesnachricht kam auch für viele seiner Freunde wie aus dem Nichts. Dass Öxler seit einigen Jahren gegen den Krebs kämpfte, hatte er größtenteils geheim gehalten. Nur seine Familie wusste davon.

Freunde nach Tod von Ballermann-Produzent Erich Öxler geschockt

Sänger und Freund Tim Toupet (49) zum EXPRESS: „Ich bin sehr geschockt. Es war Erichs Wunsch, dass man normal mit ihm umgeht. Deshalb wusste es nur seine Familie. Ich konnte es zunächst gar nicht glauben. Wir hatten bis zuletzt eine Freundschaft, ich habe ihm viel zu verdanken.“

Doch auch der Kölner wusste nichts von Öxlers Leiden: „Ende des vergangenen Jahres haben wir noch telefoniert und Pläne gemacht. Ich hatte nicht den Eindruck, dass da irgendwas dazwischen stehen könnte.“

Erich Öxler: Erster Riesen-Hit ohne auf Mallorca gewesen zu sein

Angefangen hatte Öxlers Karriere mit „Wetten, dass..?“. 1999 lief die erste Mallorca-Ausgabe der beliebten Familienshow, in der Moderator Thomas Gottschalk (70) die Sänger Jürgen Drews (75) und Costa Cordalis (†75) als „Könige von Mallorca“ vorstellte. Noch am selben Abend schrieb Öxler den Drews-Hit. Und das, obwohl er selbst bis dahin nie auf der Insel gewesen war.

Gegenüber der Mallorca-Zeitung sagte er 2017: „Alles, was ich damals von Mallorca wusste, kannte ich nur aus den RTL2-Reportagen vom Ballermann.“

Auf der Insel hinterlässt der begnadete Texter eine große Lücke. Menschlich, wie kreativ.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.