„Bachelorette“-Kandidat Johannes startet nackt in seinen 30. Geburtstag

Neuer Inhalt (8)

Johannes Haller zeigt sich sexy zu seinem Geburtstag.

Ischgl – Das ist mal ein Start ins neue Lebensjahr!

Ex-„Bachelorette“-Teilnehmer Johannes Haller (30) urlaubt derzeit in Ischgl.

In dem beliebten Wintersport-Ort feierte er auch seinen 30. Geburtstag. Und den startete er komplett nackt.

Denn Haller postete ein Foto aus der Dusche auf seiner Instagram-Seite – und da lässt er alle Hüllen fallen.

Alles zum Thema Social Media
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern
  • Hummels schickt Abschieds-Gruß BVB-Urgestein macht Schluss: „War ein echt langer Weg“
  • „Bevor ich den Löffel abgebe“ Nach der Schock-Diagnose Krebs: Julia Holz erfüllt sich Lebenstraum
  • Sorge um Britney Spears Sie zeigt sich splitterfasernackt: Was ist nur los mit der Sängerin?

„Morgen starte ich in ein neues Lebensjahrzehnt und schaue dankbar auf alle Entscheidungen und magischen Momente, die ich erleben durfte zurück – auch die Entscheidung dieses Bild zu posten.

Heute feier ich mit meinen engsten Freunden ab Mitternacht die vergangenen drei Jahrzehnte und weitere einzigartige, richtige und auch falsche Entscheidungen“, schreibt er zu seinem Nacktfoto-Post.

Vor allem seine weiblichen Fans finden die Entscheidung, so ein Bild zu veröffentlichen, richtig und vergöttern ihn mit Kommentaren wie „Du Hottie“, „schon ein bisschen sexy“ und „Was ist das bitte für ein geiles Bild?“

Besser hätte er seine Zwanziger wohl nicht beenden können.

Heiße Küsse und eiskalte Abfuhren

Ob Geschäftsführer oder Schornsteinfeger, Model oder Arzt, Feuerwehrmann oder erfolgreicher Musiker – 20 gestandene und garantiert attraktive Single-Männer wollen sich von der Bachelorette den Kopf verdrehen zu lassen.

So funktioniert die Show

Sieben Wochen lang buhlen vermeintlich coole Kerle um eine heiß begehrte Frau und bekommen plötzlich weiche Knie, wenn sie die Rosen vergibt.

Bei den unterschiedlichsten Dates lernt sie die Männer kennen. Doch in der „Nacht der Rosen“ muss sich die Bachelorette jede Woche neu entscheiden.

Mit welchen Männern möchte sie noch mehr Zeit verbringen – und mit wem kann sie sich sogar eine gemeinsame Zukunft vorstellen?

Wer bekommt die letzte Rose?

Nur, wer am Ende jeder Episode einer Sendung eine Rose erhält, darf bleiben und weiter um das Herz der Bachelorette kämpfen. 

Vier der 20 Männer bekommen die Chance, der Bachelorette ihre Familie vorzustellen und ihr ihre Heimat zu zeigen. Die letzten drei Auserwählten verbringen mit der schönen Junggesellin anschließend jeweils ein Dreamdate an den schönsten Orten der Welt. 

Und doch kann am Ende nur einer von ihnen das der Bachelorette erobern … 

Monica Ivancan war die erste Bachelorette

Am 10. November wurde auf RTL die erste Ausgabe von „Bachelorette – Die Traumfrau “ in Deutschland gezeigt. 25 Männer kämpften damals um das Herz von Monica Ivancan. Gewonnen hat es der Polizist Mark Quinkenstein. Beide hatten damals eine dreiwöchige Affäre, die bereits vor Beginn der Ausstrahlung beendet war.

Erst im Sommer 2014 kam es zu einer Neuauflage der Show, in der sich Musical-Darstellerin Anna Christiana Hofbauer in den Düsseldorfer Marvin Albrecht verliebte. Hofbauer und Albrecht waren bis Februar 2017 ein Paar.

Die dritte Staffel wurde vom 8. Juli 2015 bis 26. August ausgestrahlt. Die Bachelorette Alisa Persch vergab ihre letzte Rose an den Personal-Trainer Patrick Cuninka. Beide waren mehrere Monate liiert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.