Polizei fahndet Verurteilter Bandidos-Rocker flieht aus Gefängnis in Euskirchen

Freiwilliges „Bachelor”-Aus Schöne Blondine hat einen Neuen – er ist kein Unbekannter

Köln – Jetzt ist es raus! Zwischen zwei TV-Sternchen hat es heftig gefunkt...

Julia Prokopy (24), Ex-Teilnehmerin von „Bachelor in Paradise”, und das Model Nico Schwanz (41) sind ein Paar. Und die schöne Blondine, die die RTL-Show freiwillig verlassen hat, hat Weiteres zu verkünden...

Lesen Sie hier mehr: Bei „Bachelor in Paradise” zieht Blondine ins Paradies und verdreht den Kandidaten den Kopf.

Für die beiden fühlt es sich an, als würden sie sich eine halbe Ewigkeit kennen. Dabei kennen sich das Model und die Stewardess erst seit einem knappen Monat. 

Alles zum Thema Social Media
Julia_Prokopy_Bachelor_in_Paradise_Dessous

Nach ihrem freiwilligen Aus bei „Bachelor in Paradise” haben sich Julia und Nico bei einem Event kennengelernt. Ex–Dschungelcamper Chris Töpperwien (45) stellte die beiden einander vor.

Julia Prokopy: „Es war Liebe auf dem ersten Blick”

Wie Julia verrät, sei es Liebe auf dem ersten Blick gewesen. Auch Nico ist von der jungen Frau begeistert.

„In über einem Monat haben wir uns fast ständig gesehen. Wir nutzen die Zeit zusammen", erklärt Nico RTL.

Dabei ist der 41-Jährige erst seit Kurzem Single: Im Juli 2019 trennte er sich von „Let's Dance”-Profitänzerin Katja Kalugina. Umso glücklicher ist er jetzt.

Instagram: Julia Prokopy macht eine Liebeserklärung

Doch das Wiesn-Playmate setzt noch einen drauf: Kurz nach dem Liebes-Outing macht die 24-Jährige ihrem Schatz eine Liebeserklärung auf Instagram

„Ich liebe dich”, schreibt sie zu einem Pärchen–Schnappschuss, auf dem sich die Turteltauben ganz verknallt anschauen. Natürlich reagiert Nico auf den Post und reagiert mit zahlreichen Herz-Emojis auf die Worte seiner Liebsten. (gka)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.