Dramatischer Rettungsversuch Kölner  (54) stirbt bei Kajak-Unfall in Tirol

In Netzstrümpfen und Minirock Anna Ermakova schickt Fans freizügige Feiertagsgrüße

London – London zur Winterzeit ist wunderschön, aber auch bitterkalt. Da heißt es, dick einpacken und vor der Kälte schützen. Nun ja, eigentlich.

Denn Becker-Tochter Anna Ermakova scheinen die niedrigen Temperaturen nichts anzuhaben. Fröhlich meldet sich das Model mit russischen Wurzeln bei ihren Fans und schickt ihnen zum russischen Weihnachtsfest (7. Januar) winterliche Grüße.

Anna Ermakova posiert im knappen Leder-Look auf Instagram

Dabei zeigt sie sich wie immer perfekt gestylt und sehr sexy. Netzstrümpfe, schwarze Overknees-Stiefel und ein knapper Lederrock. Dazu ein Pullover mit Häschen-Motiv. 

„Frohes russisches Weihnachten! Fühle mich innerlich total basic, während ich vor Cartier posiere!“, schreibt sie selbstironisch dazu. Das Foto wurde vor der Londoner Filiale des Luxus-Juweliers aufgenommen.

Alles zum Thema Social Media
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern
  • Hummels schickt Abschieds-Gruß BVB-Urgestein macht Schluss: „War ein echt langer Weg“
  • „Bevor ich den Löffel abgebe“ Nach der Schock-Diagnose Krebs: Julia Holz erfüllt sich Lebenstraum
  • Sorge um Britney Spears Sie zeigt sich splitterfasernackt: Was ist nur los mit der Sängerin?
  • Instagram-Zoff Spielerfrauen streiten jetzt vor Gericht: „Ich bin angewidert“
  • Vor FC-Finale Modeste und Baumgart treffen Mbappé und Flick – das steckt dahinter
  • Emotionale Worte Oliver Pocher zeigt sich mit seiner Ex – „aufgeschmissen ohne Euch“
  • Ganz schön clever Splitterfasernackt auf Instagram? Fitness-Star zeigt, wie's geht

Ihren Fans scheints zu gefallen: „So wunderschön!“, „Diese Figur!“ und „Wahnsinn!“ ist unter dem Post zu lesen. Einige beschweren sich über die immergleiche Pose des Models. Doch Anna scheint sich damit wohlzufühlen und bei über 700 Likes, scheint sie mit dieser Meinung nicht alleine zu sein. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.