Vor dem Feiertag Mega-Staus in NRW: Immer noch rund 200 Kilometer – besonders A1 und A3 betroffen

Ann-Kahtrin Götze Sohn Rome sollte eigentlich anders heißen

Ann-Kathrin_Götze2

Ann-Kathrin Götze auf der Verleihung der People Style Awards im Jahr 2016 in München.

Dortmund – Es ist zwei Monate her, dass Sohn Rome das Licht der Welt erblickte. Nun verriet Influencerin Ann-Kathrin Götze (30), dass sie für den Kleinen eigentlich einen anderen Namen im Kopf hatte.

Ann-Kathrin Götze: Rome war Marios Idee

Ihr Mann Mario Götze (28) habe aber Rome vorgeschlagen. Das erklärte Ann-Kathrin Götze ihren 1,2 Millionen Instagram-Abonnenten bei einer Fragestunde.

Der außergewöhnliche Name wird wie die Stadt Rom auf Englisch ausgesprochen. Der Spitzname des Kleinen ist Romy, verriet Götze. 

Alles zum Thema Social Media
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern
  • Hummels schickt Abschieds-Gruß BVB-Urgestein macht Schluss: „War ein echt langer Weg“
  • „Bevor ich den Löffel abgebe“ Nach der Schock-Diagnose Krebs: Julia Holz erfüllt sich Lebenstraum
  • Sorge um Britney Spears Sie zeigt sich splitterfasernackt: Was ist nur los mit der Sängerin?
  • Instagram-Zoff Spielerfrauen streiten jetzt vor Gericht: „Ich bin angewidert“
  • Vor FC-Finale Modeste und Baumgart treffen Mbappé und Flick – das steckt dahinter

Name des Babys: Ann-Kathrins Wunsch bleibt Geheimnis

Welcher ihr Wunsch-Name gewesen sei, verriet die ehemalige „Let's Dance”-Teilnehmerin nicht. „Wir haben gesagt, wir nehmen Rome für ihn und wenn wir einen zweiten Jungen bekommen, werde ich meinen nehmen”. 

Die Familienplanung bei den Götzes ist also noch nicht abgeschlossen.

Ann-Kathrin Götze: Schwierige Geburt

Dabei war die Geburt ihres ersten Kindes Anfang Juni alles andere als einfach. Rome musste durch einen Not-Kaiserschnitt zur Welt kommen. Außerdem kam er zu früh zur Welt.

Kürzlich noch musste Ann-Kathrin Götze Kritik einstecken, weil sie sich nur wenige Tage nach der Geburt durchtrainiert auf Instagram präsentierte.

Alle Komplikationen scheinen die jungen Eltern aber zu vergessen, wenn sie ihr kleines Baby in den Armen halten. Bei so liebevollen Eltern steht dem Kleinen bestimmt eine schöne Kindheit bevor, und wer weiß: Vielleicht kommt ja noch ein Geschwisterchen dazu. (mas)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.