Viele Bewerberinnen, aber... Andrej Mangold weiß, was für eine Frau er nicht will

Andrej_Mangold

Andrej Mangold wünscht sich eine neue Partnerin. Das Foto zeigt ihn als RTL-„Bachelor“.

Bonn – Was für ein turbulentes Jahr: Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie, seiner Teilnahme am „Sommerhaus der Stars” und der anschließenden Trennung von seiner Jenny ist Andrej Mangold (33) bereit, sich neu zu verlieben.

Ex-„Bachelor” Andrej Mangold sehnt sich nach Zweisamkeit

Der Rosenkavalier scheint sich für das kommende Jahr einiges vorgenommen zu haben. Vor einigen Wochen trauerte er seiner Ex Jennifer Lange (27) noch hinterher – jetzt wünscht sich Andrej Mangold eine neue Frau an seiner Seite.

Der 33-Jährige ist zwar noch nicht lange Single, doch so langsam könnte er ein wenig Zweisamkeit gebrauchen.

Was seine Traumfrau anbelangt, hat der Ex-„Bachelor“ genaue Vorstellungen.

Liebes-Alarm: Andrej Mangold steht auf junge Hüpfer

Bei (klar) älteren Frauen sieht Andrej Mangold direkt rot. In seiner Instagram-Story erklärt er: „Denke, dass der Ältere der Mann sein sollte (bei hohem Altersunterschied), und dass das in Bezug auf die Familienplanung weniger Druck macht.”

Auf reifere Frauen scheint er beziehungstechnisch also eher nicht zu stehen. Eine Beziehung wie die zwischen Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz (31) und Model Heidi Klum (47) würde bei Andrej Mangold also nicht in Frage kommen.

Beim Thema Altersunterschied in Beziehungen scheiden sich eben die Geister.

Doch an seinen Ansprüchen wird sie Suche nach der großen Liebe sicher nicht scheitern. Interessentinnen hat Andrej offenbar genug, wie er weiter verrät: „Also ich habe echt viele Bewerbungsunterlagen erhalten.” 

Bleibt für ihn nur zu hoffen, dass die Richtige dabei ist... (cf)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.