Live-Ticker Erdbeben-Katastrophe erschüttert Türkei und Syrien – Baerbock mit Appell: „Grenzen öffnen“

Andreas Gabaliers Freundin verrät Sie denken schon an gemeinsame Kinder

Andreas Gabalier

Andreas Gabliers Freundin Silvia Schneider hat gleich drei Jobs. 

Köln – Sie ist mehr als nur die Freundin von Andreas Gabalier (34). Wer Silvia Schneider (37) seit sieben Jahren nur als Frau an der Seite des „Volks-Rock’n’Rollers“ wahrnimmt, übersieht einiges.

Etwa, dass sie mindestens dreimal so viele Jobs hat wie er: als Moderatorin, TV-Produzentin und Designerin. Wir trafen die Linzerin, die inzwischen auch in Deutschland Fuß gefasst hat, in Köln zum Interview.

„Game Of Chefs“ hat dich auch in Deutschland als Moderatorin bekannt gemacht. Wie geht’s für dich bei uns weiter?

Alles zum Thema Musik

Ich moderiere in Österreich ja sehr viel – und bin ganz froh, jetzt auch in Deutschland den Markt kennenzulernen. Natürlich möchte ich auch gerne weiter in Deutschland arbeiten.

Ich strecke da gerade die Fühler aus, aber Konkretes gibt es noch nicht. Aber ich habe auch eine eigene Produktionsfirma, entwickele eigene Formate und mache auch hinter der Kamera sehr viel. Dazu mache ich Mode und eine Zeitschrift. Ich bin definitiv ausgelastet. Ich arbeite viel und gerne.

Was heißt das konkret?

Wenn über den 12-Stunden-Tag diskutiert wird, muss ich lachen. Mein Tag ist definitiv länger. Ich habe aufgehört, nachzuzählen. Beim Fernsehen gibt’s keine Wochenenden oder Feiertage. Aber das ist nicht schlimm. Das ist meine Leidenschaft – und fühlt sich deshalb auch nicht nach Arbeit an.

Hast du da trotzdem noch Zeit fürs Persönliche?

Nein! Natürlich muss ich mich auch entspannen und Zeit für meine Familie und meinen Partner finden. Das funktioniert auch.

Dabei ist der ja auch viel mit seiner Musik unterwegs. Wie sprecht ihr euch da ab?

Wir unterstützen uns gegenseitig und begleiten uns auch, wenn wir unterwegs sind. Aber zur Arbeit nimmst Du natürlich selten Deinen Freund mit. Das ist bei uns auch so. Wir haben ähnliche Ansprüche an gemeinsame Freizeit wie die meisten Paare.

Kritiker werfen Gabalier seit Monaten rechtspopulistische, homophobe und frauenfeindliche Tendenzen vor. Wie der Musiker darauf reagiert, lesen Sie hier!

Plant ihr denn Kinder?

Ja, irgendwann schon. Aber darüber reden wir dann, wenn es soweit ist.

Warum arbeitest du in so vielen Bereichen gleichzeitig?

Ich denke mir eben manchmal: Vor der Kamera geht’s vielleicht noch zehn strenge Winter – und dann wollen die Leute da vielleicht jemand anderes sehen. Wenn ich dann auch hinter der Kamera oder in anderen Bereichen ein Standbein habe, hilft mir das. Außerdem versuche ich, alles zu wissen und zu lernen. Man kann nie genug wissen.

Was wäre deine Traumshow unabhängig von allen Kosten und Zwängen?

Das kann ich noch nicht verraten. Die habe ich schon erfunden – sie ist pilotiert und ich versuche sie gerade zu verkaufen. Sie ist etwas, was noch nie dagewesen ist.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.