„Alles was zählt” Kölner Schauspieler verlässt RTL-Serie nach 14 Jahren

Neuer Inhalt

André Dietz (45) alias Ingo Zadek verlässt nach 14 Jahren die RTL-Serie „Alles was zählt".

Köln – Traurige Nachricht für „Alles was zählt“-Fans: Nach 14 Jahren verlässt Schauspieler André Dietz (45) alias Ingo Zadek die RTL-Serie. Am 11. September stand André das letzte Mal vor der „Alles was zählt“-Kamera.

  • André Dietz verabschiedet sich von „Alles was zählt“
  • 14 Jahre lang spielte er die Rolle des Ingo Zadek
  • Serienfigur Ingo Zadek verlässt Essen, um für seine Familie da sein zu können

„Alles was zählt“: André Dietz spielte 14 Jahre lang die Rolle des Ingo Zadek

In den vergangenen 14 Jahren erlebte die „Alles was zählt"-Serienfigur Ingo Zadek einige Höhen und Tiefen.

Alles zum Thema RTL
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Stephen Dürr – was seine Katharina zur Promi-WG sagt
  • RTL-Moderatorin Victoria Swarovski verrät Tricks für Verwandlung in Sexbombe
  • Evelyn Burdecki Keine Lust mehr aufs Single-Dasein – jetzt greift sie zu spezieller Methode
  • Katja Burkard RTL-Moderatorin pestet nach Chaos-Trip gegen die Deutsche Bahn – „einfach fassungslos“
  • „Das perfekte Dinner“ Gastgeber verliert Kontrolle, folgenschweres Malheur – „Chaos“ 
  • „Die Geissens“ Prügelei und Romanze an Bord ihrer Luxus-Jacht 
  • Mitten in Jauch-Show Plötzlich stürmt Frauke Ludowig ins Studio und verkündet „Eilmeldung“
  • RTL-Show Schöneberger fährt Gast an, als sie sieht, was der in der Hand hält: „Du spinnst wohl!“
  • „Viva la Diva“ RTL distanziert sich nach Show-Sieg von Faisal Kawusi – so reagiert der Comedian
  • Kommentar zu RTL Zoff um „Viva la Diva” eskaliert: Toleranz ja, Nächstenliebe nein?

Neben dem Tod seiner ersten Frau Annette (gespielt von Ulrike Röseberg) und der Trennung von seiner zweiten Frau Bea (gespielt von Caroline Maria Frier) traf ihn ein weiterer, schwerer Schicksals-Schlag.

Mitreißende Serien-Geschehnisse: Ingo Zadek hatte Leukemie

Ingo erkrankte an Leukemie – bewegende Szenen und jede Menge Mitgefühl für die Zuschauer. Den Krebs konnte er letztendlich besiegen – Ingo Zadek war eine starke Person mit ausgeprägtem Kampfgeist.

Diese Szenen gehören zu den stärksten Geschichten seiner Figur.

„Alles was zäht"-Star Ingo Zadek: Ein Mann mit weichem Kern

Zudem pflegte Ingo sehr intensiven Kontakt zu seiner Halbschwester Marie (gespielt Cheyenne Pahde) und zu seinen Kumpels Ben (gespielt von Jörg Rohde) und Marian (gespielt von Sam Eisenstein). 

Aktuell führt er eine außergewöhnliche Freundschaft zu Jennifer Steinkamp (gespielt von Kaja Schmidt-Tychsen).

Neuer Inhalt

„Alles was zählt“-Star Ingo Zadek spielte so einige emotionale Szenen – und sorgte für heißes Mitfiebern bei den Zuschauern.

Zum Serien-Abschied steht der „Alles was zählt“-Schauspieler noch einmal vor einer heftigen Herausforderung und einem bedeutsamen Wendepunkt.

Schlussendlich trifft er die Entscheidung, Essen zu verlassen, um seiner Familie beistehen zu können.

RTL und UFA nehmen Abschied von André Dietz

Nicht nur Fans der Serie, sondern auch das RTL- und UFA-Team sind traurig über Andrés Serienausstieg. Warum der Schauspieler die Serie verlässt, ist bislang noch völlig unklar. Schweren Herzens bedanken sich Andrés Kollegen für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

UFA-Produzent Damian Lott erklärt: „Seit den ersten Folgen im Jahr 2006 ist André Dietz ein Mitglied von 'Alles was zählt', umso schwerer fällt natürlich ein Abschied nach dieser langen Zeit. Wir wünschen André alles erdenklich Gute für seinen zukünftigen Weg und bedanken uns von ganzem Herzen für seine tolle und kreative Arbeit in den letzten 14 Jahren.“

RTL-Redakteurin Katharina Katzenberger ergänzt: „Auch ich kann mich im Namen von RTL und meinen Kolleginnen nur bei André für 14 tolle Jahre bedanken. Er hat nicht nur seine Figur Ingo Zadek, sondern auch 'Alles was zählt' mit geprägt. Wir wünschen André nur das Beste für alle zukünftigen Pläne und Projekte.“ (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.