FC-Wechsel fix Liebes-Botschaft zum Abschied: So erklärt Modeste sein Köln-Aus

Was steckt dahinter?  NASA postet Foto von blauen Dünen auf dem Mars

Neuer Inhalt

Die Raumsonde Odyssey, hier eine Grafik, die anlässlich des Starts der Raumsonde am 7. April 2001 erstellt wurde, erforscht seit 2001 den Mars und liefert atemberaubende Bilder aus dem All. 

Washington – Blaue Dünen auf dem roten Planeten, geht das? Auf Instagram hat die NASA jetzt jedenfalls solche Bilder gepostet. Aber was steckt dahinter? 

  • NASA postet spektakuläre Fotos vom Mars
  • Blaue Dünen auf dem Mars
  • Die Hintergründe

NASA: Blaue Dünen auf dem Mars

Die Weltraumbehörde NASA hat auf Instagram ein Foto gepostet, das blaue Dünen auf dem roten Planeten, dem Mars, zeigt. 

Alles zum Thema Social Media
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt
  • Tour de France Hund sorgt für Sturz-Chaos: Etappensieger schimpft bei Instagram

In dem dazugehörigen Post heißt es: „Blaue Dünen – In den Kraterböden sammeln sich häufig Sanddünen an. Hier ist ein Meer dunkler Dünen zu sehen, das vom Wind zu langen Streifen geformt wurde, die die nördliche Polkappe des Mars umgeben und ein Gebiet bedeckt, das so groß wie Texas ist!“

Als Relation: Das Gebiet ist etwa zweimal so groß wie Deutschland.

NASA: Was steckt hinter den blauen Dünen? 

Doch was steckt hinter der blauen Farbe der Dünen auf dem eigentlich rotgefärbten Planeten (der Sand auf dem Mars hat eigentlich eine rötliche Färbung)?

„In diesem Falsch-Farben-Bild werden Bereiche mit kühleren Temperaturen in Blautönen aufgezeichnet, während wärmere Merkmale in gelb und orange dargestellt werden“, wird in dem Post weiter erklärt.

NASA: Dünen sind nicht wirklich blau

Die Dünen sind also gar nicht wirklich blau, sondern werden auf dem Foto blau gefärbt, da es an diesen Bereichen kälter ist, als an den anderen Bereichen.

Aufgenommen wurde das beeindruckende Foto von dem NASA Jet Propulsion Laboratory, welches zum California Institute of Technology gehört und Satelliten und Raumsonden für die NASA baut und steuert.

NASA: 20. Jubiläum der Odyssey

Die zusammengefügten Bilder wurden bereits im Zeitraum von Dezember 2002 bis November 2004 mit dem Instrument des Thermal Emission Imaging System aufgenommen.

Die NASA hat das Foto anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Odyssey, die Raumsonde der NASA, die seit dem 24. Oktober 2001 den Mars umkreist und ihn erforscht, gepostet. Gestartet ist die Raumsonde am 7. April 2001 an Bord einer Delta-II-Trägerrakete. (mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.