Weltweit einzigartig McDonald's-Filiale wird zum Touristen-Magneten

McDonald's Sedona türkis M

Ein klassisches goldenes McDonald's Logo aufgenommen 2014 vor einer Filiale bei Feuchtwangen.

Sedona – Es ist das Markenzeichen von McDonald's: das große, goldene M! Daran sind mehr als 36.000 Fastfood-Filialen weltweit meist schon (kilo)meterweit vorher zu erkennen. Doch bei einer Filiale ist alles anders. Denn beim McDonald's in Sedona im US-Bundesstaat Arizona leuchtet das M türkis statt gelb. Wie kann das sein?

  • Einzigartige McDonalds-Filiale in Sedona
  • Statt Gold ist das Logo dort Türkis
  • Goldenes Logo ist Markenzeichen des Fast-Food-Restaurants 

McDonald's: Diese Filiale in Sedona ist einzigartig 

Diese Besonderheit des türkisfarbenen Logos gibt es nur bei dieser Filiale. Und das hat einen bestimmten Grund, wie mehrere US-Medien berichten.

Alles zum Thema McDonald's
  • Burger King startet Revolution Gäste müssen wichtige Frage beantworten – erst dann gibt's das Essen
  • Auch Burger werden teurer McDonald's erhöht erstmals seit 14 Jahren wieder die Preise
  • McDonald's Nicht jedermanns Geschmack: Fast-Food-Riese spaltet mit Foto das Netz: „Ist das eklig“
  • Düsseldorf Bekannte McDonald’s-Filiale für immer geschlossen – doch es gibt gute Nachrichten
  • „Wer will geschredderte Küken fressen?“ Lola Weippert schießt gegen McDonald’s und Burger King
  • Nach McDonald's-Rückzug Nachfolger eröffnet in Moskau – der Name bringt es auf den Punkt
  • McDonald's-Skandal Mutter bestellt Burger – sie ist völlig entsetzt, was sie darauf findet
  • Nach über 30 Jahren McDonald's trifft gravierende Entscheidung – sie ist ein wichtiges Symbol
  • Sonnenblumenöl-Mangel Jetzt auch noch das! McDonald's ändert Rezeptur von beliebtem Produkt
  • 50 Jahre Döner Mit alles?! Was Sie über unser Lieblings-Fastfood noch nicht wussten

Die Stadtverwaltung von Sedona kam in den 80er Jahren zu dem Entschluss, dass alle öffentlichen Gebäude einen einheitlichen Look bekommen sollen, der zur kargen, farblosen Landschaft und den roten Felsen im Verde Valley passt.

Als 1993 dann eine McDonald's-Filiale in Sedona eröffnen wollte, gab es strenge Auflagen. Das Fast-Food-Restaurant musste seine Fassade in Erdtönen halten. 

McDonald's: Türkises Design dank Shopping-Mall

Da eine Shopping-Mall, die sich bereits vorher in der Stadt niedergelassen hatte, ihr Logo in türkis designt hatte, sollte sich der Fast-Food-Riese dem anpassen und sein M ebenfalls in dieser Farbe gestalten.

Mittlerweile ist die Filiale zur absoluten Attraktion geworden. Vor allem viele Touristen fahren extra nach Sedona, um sich mit dem türkisfarbenen M fotografieren zu lassen, wie viele Bilder bei Twitter zeigen.(red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.