Blutige Prügelei im Video Männer verweigern Masken im Flieger – Passagiere wehren sich

Neuer Inhalt

Eine Maschine (Fokker 50) der Fluggesellschaft KLM steht am 26.09.2008 auf dem Flughafen Köln-Bonn. Am Sonntag (2. August 2020) kam es an Bord eines KLM-Fliegers zu einer Prügelei zwischen Passagieren, weil zwei Männer verweigerten, sich an die Maskenpflicht zu halten.

Amsterdam – Die Maskenpflicht in Flugzeugen ist lästig, aber notwendig. Doch genau das können oder wollen manche Passagiere einfach nicht akzeptieren. Auf einem Flug von Amsterdam nach Ibiza kam es nun sogar zu einer blutigen Prügelei.

Zwei Männer verweigerten, in einer Maschine der niederländischen Airline KLM, Masken anzuziehen. Zudem sollen sie andere Passagiere verbal und auch körperlich angegriffen haben, berichtete ein KLM-Sprecher am Sonntag (2. August 2020) der „Bild”.

Einer der aggressiven Verweigerer ist in einem Video, das aktuell auf Twitter kursiert, mit nacktem Oberkörper im Flugzeug zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt blutet der Mann schon aus der Nase. Auch seine Hände sind blutig. 

Alles zum Thema Ibiza
  • Partyurlaub auf Ibiza Tourist nach lebensmüder Aktion dem Tode nahe – war es eine Mutprobe?
  • „Hauptsache heiß!“ Jana Azizi bringt mit Ibiza-Fotos ihre Fans ins Schwitzen – das schreibt der Bergdoktor
  • Evelyn Burdecki TV-Sternchen kann nicht aufhören zu schwärmen: „Ich bin verliebt“
  • Claudia Obert Kurioses Foto: Reality-Star lässt sich die Sonne auf die Orangen scheinen – Fans flippen aus
  • Ausgeraubt im Urlaub Freundin von Real-Star äußert schlimmen Verdacht
  • Die Geissens Robert zeigt in Video versehentlich viel mehr als gewollt
  • Geissens Carmen verschlägt Vorfall die Sprache – auch Fans schockiert: „Hoffentlich kriegen sie den Typ“ 
  • Nach Ehe-Aus Nagelsmann liebt Bayern-Reporterin – die ist nun ihren Job los
  • Kommentar FC Bayern patzt nicht nur auf dem Transfermarkt: Gleitet Bossen alles aus den Händen?
  • Toni Kroos Nach Ibiza-Trip der Bayern: Real-Star haut auf den Tisch und spricht Klartext

Weiter ist in dem kurzen Clip zu sehen, dass der oberkörperfreie Mann von einem anderen Passagier einen Faustschlag ins Gesicht verpasst bekommt. Daraufhin wird er von weiteren Passagieren im Mittelgang auf den Boden gedrückt.

Auf Flug von Amsterdam nach Ibiza: Männer verweigern Maske und werden aggressiv

Laut Angaben des Sprechers seien die Stressmacher auf Anweisung des Piloten in Schach gehalten worden.

Ob den beiden Randalierern die Folgen egal waren, ist fraglich. Möglich ist auch, dass sie aufgrund ihres Alkoholpegels einfach nicht an die Konsequenzen ihres Verhaltens gedacht hatten.

Betrunkene Schwestern randalieren im Flugzeug und erniedrigen schwerbehinderte Frau

Absehbar war jedoch, dass die Polizei bereits nach der Landung auf die zwei Prügler wartete.

So war es dann auch: Die beiden Männer wurden von spanischen Sicherheitskräften festgenommen. (jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.