Eurojackpot Statistik verrät, wann deutsche Tipper besonders abgeräumt haben

121893043

Eurolotto kann einen Glückspilz zum vielfachen Millionär machen. Von so viel Reichtum träumen Tausende Deutsche.

Köln – „Ich wär' so gerne Millionär - dann wär' mein Konto niemals leer..." Viele Deutsche träumen von Reichtum und spielen daher Lotto. Jetzt verrät die Eurojackpot Statistik, welche Monate für Eurolotto-Tipper in der Vergangenheit die besten Gewinnchancen bereithielten.

Eurojackpot online: 3 Felder zum Preis von 2,60 € statt 6,60 €

Eurojackpot: 2020 gewannen bereits zwei Deutsche je 90 Millionen Euro

Der aktuelle Eurojackpot am 09.10.20 liegt bei 44 Millionen Euro, maximal kann die Gewinnsumme 90 Millionen Euro betragen. Ein deutscher Lotto-Spieler hat diese Summe erstmals im Oktober 2016 abräumen können. Der Gewinn ging nach Baden-Württemberg, und zwar in den Schwarzwald.

Auch in 2020 konnten bereits zwei deutsche Eurolotto-Spieler die 90 Millionen abräumen. Im Februar eine Person aus Nordrhein-Westfalen und am 1. Mai ein Tipper in Bayern.

Eurojackpot: In diesen Monaten räumten deutsche Eurolotto-Spieler besonders ab

Ein Blick in die Statistik des Eurojackpots zu den Großgewinnen (Beginn im Jahr 2012) zeigt, welche Monate für deutsche Tipper mit besonderem Lotto-Glück verbunden waren.

136242715

Der Februar brachte in den letzten acht Jahren allein 26 deutsche Millionäre hervor.

Und der Oktober war für Spieler aus Baden-Württemberg sehr erfolgreich. Sie erzielten die meisten Großgewinne über 100.000 Euro im Bundesland-Vergleich. (sp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.