Besonderes Geburtstagsgeschenk Diese Lehrerin verführt zwei minderjährige Brüder

Chelsea Lorson

Chelsea Lorson hatte erst Sex mit dem 17-Jährigen und danach mit seinem 15-jährigen Bruder. 

Pennsylvania – Schon wieder hatte eine Lehrerin in den USA ein Verhältnis mit einem Schüler. Die 25-jährige Chelsea Lorson fing eine Affäre mit ihrem 17-jährigen Schüler an, wie „Mirror“ berichtet.

Die Pädagogin und der Minderjährige trafen sich regelmäßig und hatte unter anderem auch Sex im Auto der Lehrerin.

Sex als Geburtstagsgeschenk für Bruder

Doch es geht noch schlimmer. Der Schüler bat seine Lehrerin um ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für seinen zwei Jahre jüngeren Bruder. Chelsea Lorson sollte auch mit dem 15-Jährigen schlafen.

Alles zum Thema Polizeimeldungen
  • Amoklauf an US-Grundschule 14 Kinder und ein Lehrer erschossen – „grausam und unbegreiflich“
  • Dortmund Frau (44) rastet völlig aus und prügelt los – mit merkwürdigem Gegenstand
  • Hässliche Details über deutsche Ballermann-Touris „Sie filmten das Feuer, grölten und lachten“
  • Messe in Köln-Deutz Polizei ermittelt nach tödlichem Unfall – Bauarbeiter (†43) wird obduziert
  • Hochrisiko-Spiel Dynamo gegen FCK: Polizei-Großaufgebot im Einsatz – auf ein Verbot wird bewusst verzichtet
  • NRW 14-Jähriger auf dem Weg in Klinik – was dann passiert, macht Polizei fassungslos
  • Lüdenscheid Mann auf NRW-Kirmes erschossen: Polizei nimmt Verdächtigen fest
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • Nach tödlichem Schuss So geht es jetzt mit der NRW-Kirmes weiter  – Verdächtige flüchtig
  • Highschool-Affäre Sexuelle Beziehung zu Schülerin (17) aufgedeckt, Chorleiterin festgenommen

Die Sex-Lehrerin willigte ein und schlief mit dem Geburtstagskind in ihrem Auto vor dem Haus der Familie. 

Doch die Affäre mit den beiden Brüdern kam natürlich heraus.

Lehrerjob fristlos gekündigt

Sie musste vor dem Gericht wegen sexueller Nötigung von Minderjährigen verantworten und wurde bereits schuldig gesprochen. Das Strafmaß steht jedoch noch aus

Ihr Job in der Schule wurde der Lehrerin fristlos gekündigt.

Das könnte Sie auch interessieren:

(est)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.