Renter in NRW überfahren 83-Jähriger mit Rollator unterwegs – von Radlader erfasst

rollator symbolbild

Der Rentner mit dem Rollator hatte keine Chance: Er wurde von einem Radlader überfahren. Das Symbolbild stammt aus Sachsen und wurde im April 2020 geschossen.

Borken – Schimmer Unfall in NRW: Bei einem Zusammenstoß mit einem Radlader ist ein 83 Jahre alter Fußgänger schwer verletzt worden.

  • Folgenschwerer Unfall im Kreis Borken
  • Rentner mit Rollator wird von Radlader erfasst
  • 83-Jähriger schwer verletzt

Wie die Polizei am Sonntag, 12. Juli, mitteilte, hatte der Mann eine Straße in Gescher (Kreis Borken) mit seinem Rollator überqueren wollen, als er im Bereich einer Mittelinsel mit dem Radlader eines 26-Jährigen zusammenstieß.

Rentner nach Unfall im Kreis Borken schwer verletzt

Bei dem Unfall im Westmünsterland am Samstagmorgen wurde der 83-Jährige schwer an den Beinen verletzt und schließlich mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Hier lesen Sie mehr: Schock in Ratingen – Polizeiwagen fährt Seniorin (82) an und verletzt sie schwer

Warum und wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. (dpa) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.