Seinen größten Hit kennt jeder Musiker John Miles mit 72 Jahren gestorben

Küchenmesser-Angriff Frau an Geldautomat: 14-Jähriger von Polizei Paderborn gefasst

Neuer Inhalt

Mit einem Küchenmesser liefen Unbekannte am Montag (31. August) auf eine Frau zu, die gerade Geld von einem Bankautomaten abheben wollte. Unser Symbolfoto zeigt ein Messer, das am 20. April 2018 an einem Tatort in Hamburg auf dem Boden liegt.

Salzkotten – Unglaubliche Szenen im Kreis Paderborn: Als eine Frau (30) und ihr Freund (36) am Montag (31. August) nach Mitternacht Geld von einem Bankautomaten in Salzkotten abheben wollten, wurden sie von zwei Unbekannten überfallen und mit einem Messer bedroht. Das berichtete jetzt die Polizei.

  • In Salzkotten kam es am Montag (31. August) zu einem versuchten schweren Raub.
  • Zwei Unbekannte überfielen eine Frau und anschließend ihren Freund.
  • Ein 14-Jähriger wurde vorläufig festgenommen.

Salzkotten: Frau will Geld abheben, Unbekannte bedrohen sie mit Messer

Als die 30-Jährige gegen 0.40 Uhr aus dem Fahrzeug ausstieg, kamen zwei junge Männer gezielt auf sie zu. Einer der zwei Unbekannten bedrohte sie mit einem Küchenmesser und packte die Frau am Arm.

Sie konnte sich jedoch losreißen und lief davon. Dabei stürzte sie und verletzte sich leicht.

Paderborn: Räuber-Duo flüchtet ohne Beute

Doch statt die Frau aus Salzkotten zu verfolgen, gingen die Täter zur Fahrerseite des Autos, wo sich der 36-jährige Freund der Frau befand.

Dieser war mittlerweile aus dem Fahrzeug gestiegen und versuchte die Räuber durch körperliche Gegenwehr auf Abstand zu halten. Dabei rief er laut um Hilfe.

Das verschreckte das räuberische Duo wohl – es flüchtete letztlich ohne Beute.

Salzkotten: 14-Jähriger vorläufig festgenommen

Im Rahmen einer polizeilichen Fahndung konnte auf dem Schulgelände an der Upsprunger Straße ein 14-Jähriger aus Salzkotten angetroffen werden, auf den die Personenbeschreibung der Geschädigten zutraf.

Zudem lagen weitere Hinweise vor: Der Jugendliche trug eine Sturmhaube mit sich. Er wurde vorläufig festgenommen und für weitere Ermittlungen mit zur Polizeiwache nach Paderborn gebracht.

Raub in Salzkotten: Zweiter Täter wird noch gesucht

Die Ermittlungen zu dem zweiten Tatverdächtigen dauern an. Dieser wird wie folgt beschrieben: Relativ jung, ca. 1,75 Meter, schlanke Statur, dunkel gekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem versuchten schweren Raub machen? Wer hat die beiden Täter beobachtet oder kann sonst Angaben machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251/306-0 entgegen. (sdm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.