Achtung, Rückruf Wer diese schwarze Maske trägt, geht ein großes Risiko ein 

Aktuelle Fahndung in NRW Polizei jagt Vergewaltiger von Paderborn mit Phantombild

Phantombild_0

Wer erkennt diesen Mann? Er soll in Paderborn eine junge Frau vergewaltigt haben.

Paderborn – NRW-weite Fahndung nach einem Sexualstraftäter! Die Polizei jagt einen Unbekannten, der am 10. Juli 2020 um kurz nach Mitternacht eine Frau in der Paderborner Innenstadt überfallen und sie vergewaltigt hat.

  • Eine Frau wurde am 10. Juli 2020 in Paderborn vergewaltigt
  • Der Täter konnte flüchten
  • Die Polizei jagt den Täter nun mit einem Phantombild

Paderborn: Täter zerrt Opfer in Auto

Die Frau wollte sich an der Borchener Straße, zwischen Kentucky Fried Chicken und Stephans Scheune, Zigaretten aus einem Automaten ziehen.

Als sie sich umdrehte, packte der Mann sie von hinten und zerrte sie in den Kofferraum seines Autos.

Der Mann fuhr mit seinem Opfer zum Lippesee. Hier parkte er  an der Nesthausener Straße in Höhe des Hauses 99 - dort wo die Straße in einen Schotterweg übergeht.

Anschließend zwang er die Frau in die Nähe des Seeufers. Dort kam es zu dem sexuellen Übergriff.

Anschließend ließ der Peiniger die Frau am See zurück (gegen 2.30 Uhr) und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Frau alarmierte die Polizei.

Vergewaltigung in Paderborn: Polizei bittet um Hinweise

Der männliche Täter wird wie folgt beschreiben:

  • zwischen 25 und 30 Jahre
  • mittelgroß (ca. 170 cm)
  • normale Statur
  • Vollbart
  • dunkle Haare
  • mitteleuropäischer Typ
  • sprach akzentfreies Hochdeutsch

Er war mit einem dunklen Auto unterwegs; ggf. handelt es sich dabei um einen Kombi.

Die Polizei sucht dringend Zeugen und fragt:

  • Wer kann Angaben zur Vergewaltigung machen?
  • Wer hat dort den Täter oder die Hilferufe der Frau gehört?
  • Wer hat einen dunklen Wagen, ggf. einen Kombi, auf der Fahrt zum Lippesee, am Lippesee oder auf dem Rückweg beobachtet, möglichweise mit auffälliger Fahrweise?
  • Wer hat am Lippesee Täter und Opfer gesehen oder gehört?
  • Wer hat einen dunklen Wagen an der Nesthausener Straße im Übergang zu Schotterweg parkend bemerkt?
  • Wer kann sonst Angaben zu diesem Sachverhalt machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251/3060 entgegen.

Auch in Velbert wird noch immer nach zwei Männern gefahndet, die im Juni 2020 eine Frau in ihr Auto zerrten und sie in einem Waldstück missbrauchten (hier lesen Sie mehr). Die Polizei ist für jeden Hinweis dankbar, der zur Ergreifung der Täter führt. (sp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.