Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

Heftige Kollision Olpe: Autofahrerin verliert auf nasser Straße die Kontrolle

Neuer Inhalt (1)

Die junge Autofahrerin geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem VW-Bus.

Attendorn – Unfall auf nasser Straße: Weil eine junge Autofahrerin auf der L697 bei Attendorn die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist sie mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Zwei Fahrzeuginsassen wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • In Attendorn im Kreis Olpe kam es am Dienstag (29. September) zu einem Unfall.
  • Eine Autofahrerin verlor auf nasser Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug.
  • Sie kollidierte mit einem VW-Bus im Gegenverkehr.

Unfall in Olpe: Autofahrerin verliert auf nasser Straße die Kontrolle

Die 21-jährige Autofahrerin kam zwischen Attendorn und Windhausen kurz vor dem Ort Keseberg plötzlich von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr.

Bevor sie ihren Wagen wieder unter Kontrolle bekommen konnte, kollidierte die junge Fahrerin mit dem VW-Bus eines 39-Jährigen. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass. Die Unfallverursacherin sowie ihre Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die L697 war für ungefähr zwei Stunden voll gesperrt. Der Gesamtschaden liegt im fünfstelligen Bereich. (sdm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.