Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Schrecklicher Unfall in NRW Mann fällt mit Rasenmäher in Grube – jede Hilfe zu spät

Neuer Inhalt

Bei einem Unfall in Gescher ist am Freitagnachmittag (7. Mai 2021) ein 69-jähriger Mann ums Leben gekommen. 

Gescher  – Furchtbarer Unfall in NRW: Ein 69-jähriger Mann ist in Gescher im Münsterland mit einem Aufsitzrasenmäher in einen Graben gestürzt und ums Leben gekommen.

  • Tödlicher Unfall in Gescher im Münsterland
  • Mann stürzt mit Aufsitzrasenmäher in Graben 
  • 69-Jähriger wird unter Rasenmäher begraben und stirbt

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann an seiner Hofeinfahrt in Nordrhein-Westfalen aus ungeklärter Ursache in den etwa zwei Meter tiefen Graben gestürzt.

Gescher: Mann wird unter eigenem Rasenmäher begraben

Dabei sei er unter dem Rasenmäher begraben und so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Wie die „Münsterland Zeitung” schreibt, waren Polizei und Rettungskräfte sofort zum Einsatzort geeilt. Auch die Feuerwehr Gescher sei im Einsatz gewesen, um das Unfallfahrzeug zu bergen. (dpa/ta)