Wer kennt ihn? Opfer (17) in Parkhaus vergewaltigt: Polizei Bonn auf der Jagd nach Täter

Drei Verletzte in NRW 19-Jähriger brettert über Wirtschaftsweg und verliert Kontrolle

Bei dem Unfall in Havixbeck (hier ein Symbolfoto) wurden drei Personen verletzt.

Bei dem Unfall in Havixbeck (hier ein Symbolfoto) wurden drei Personen verletzt.

Bei einem Unfall in Havixbeck im Regierungsbezirk Münster sind drei Personen verletzt worden. Ein 19-Jähriger hatte auf einem Wirtschaftsweg die Kontrolle über seinen Pkw verloren. War er betrunken?

Havixbeck. Zu einem Unfall mit drei Verletzten ist es am späten Montagabend in Havixbeck im Regierungsbezirk Münster gekommen. Ein junger Autofahrer bretterte einen schmalen Wirtschaftsweg entlang und verlor plötzlich die Kontrolle über den Pkw. Es gibt Hinweise, dass der 19-Jährige betrunken gewesen sein könnte.

19-Jähriger verliert Kontrolle über Auto – Unfall auf Wirtschaftsweg

Zu dem Unfall war es auf einem Wirtschaftsweg in der Bauernschaft Herkentrup gekommen. Der 19-Jährige war mit seinem Auto offenbar zu schnell unterwegs, so die Ermittlungen der Polizei. Als plötzlich ein anderes Auto entgegenkam, verlor der junge Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen.

Das Auto kam von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpfosten, beschädigte ein Verkehrszeichen und kam letztendlich in einem angrenzenden Waldstück zum Stillstand, so ein Pressesprecher der Polizei im Kreis Coesfeld.

Alles zum Thema Polizei NRW
  • Tod auf Rathaus-Baustelle in NRW Jetzt ist klar, wodurch Arbeiter (†40) starb – wichtige Frage ungeklärt
  • Brutaler Überfall NRW-Polizei: Jagd auf Juwelen-Räuber erfolgreich – jetzt auch dritter gefasst
  • NRW-Polizei klärt auf Das steckt hinter den Schock-Anrufen von Europol
  • Schrecklicher Unfall in NRW Frau (37) überfährt Motorradfahrer – Hubschrauber-Einsatz
  • Alles weg Senior aus Bergisch Gladbach will Bitcoins kaufen – Betrüger schlagen gnadenlos zu
  • Polizei-Großeinsatz in NRW Razzia gegen Drogen-Ring – Festnahmen und neun Millionen Euro beschlagnahmt
  • Schuss gefallen Nach brutalem Überfall in Bonn: Polizei setzt besonderen Hund ein
  • Wilde Unfallfahrt in NRW Blick auf die Windschutzscheibe sorgt bei Polizei für Fassungslosigkeit
  • Auch Beamter verletzt Irre Verfolgungsjagd kostet NRW-Polizei zwei Streifenwagen
  • Furchtbarer Unfall in Euskirchen Auf dem Schulweg angefahren – Kind lebensgefährlich verletzt

Drei Verletzte nach Unfall auf Wirtschaftweg in Havixbeck

Der 19-jährige Autofahrer wurde verletzt. Auch zwei weitere Insassen, eine junge Frau und ein junger Mann, verletzten sich bei dem Unfall.

Die Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um sie, anschließend wurden sie in Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr bestand aber nicht.

Fahrer betrunken? Polizei ermittelt nach Unfall in Havixbeck

Bei der Unfallaufnahme machten die Beamten eine unschöne Entdeckung: Der Atem des 19-Jährigen roch verdächtig nach Alkohol. Er musste eine Blutprobe abgeben.

Die Polizei stellt weitere Ermittlungen an und strebt möglicherweise ein Strafverfahren gegen den Fahrer an, sollte sich der Verdacht des Fahrens unter Alkoholeinfluss bestätigen. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.