Aufatmen in NRW 17-Jährige aus Mönchengladbach nach knapp einem Monat wieder da

Undatiertes Foto eines Polizeiautos vor einer Polizeiwache in Frankfurt.

Eine 17-Jährige, die in Mönchengladbach vermisst wurde, ist wieder aufgetaucht. Das undatierte Symbolfoto zeigt einen Streifenwagen vor einer Polizeiwache in Frankfurt.

Seit dem 21. Juni 2021 wurde eine 17-Jährige aus Mönchengladbach vermisst. Die Polizei hatte mit einem Foto öffentlich nach der Jugendlichen gesucht. Nun ist sie wieder da.

Mönchengladbach/Duisburg. Die Eltern waren in großer Sorge um ihre 17 Jahre alte Tochter, die am 21. Juni 2021 verschwunden war.

17-Jährige aus Mönchengladbach war wochenlang vermisst

Laut Polizei hatte sie ihr Elternhaus im Stadtteil Waldhausen am Montag, 21. Juni 2021, verlassen, um spazieren zu gehen.

Alles zum Thema Polizeimeldungen
  • Überholdrama in NRW Mann stirbt nach Kollision, Begleiter kämpft um sein Leben 
  • Er hat ihn selbst gegraben Tunnel stürzt über Bankräuber zusammen – er fleht: „Hilfe, bitte befreit mich!“
  • Attentat erschüttert Montenegro Amokläufer erschießt zehn Menschen, zwei Kinder unter den Opfern 
  • Schwere Messer-Attacke Günter Wallraff erschüttert – er hatte Salman Rushdie 1993 in Köln versteckt
  • NRW-Autobahn Lkw-Fahrer hält Zettel mit „112“ hoch – was dann passiert, macht fassungslos
  • Obdachloser in Köln mit Glasflasche attackiert Nach Flucht: Polizei nimmt Angreifer (28) fest
  • Drama in Solingen Mann (†31) mit Messer getötet: Entscheidung zu Verdächtigem gefallen
  • Schock für Taxifahrer in Köln Mann (19) zückt Waffe und raubt Bargeld – Flucht in Linienbus endet schnell 
  • Düsseldorfer Altstadt 25-Jähriger niedergestochen: Polizei einen Monat später mit Erfolg
  • Prügelattacke in Köln Tatverdächtiger verletzt Opfer (32) mit Schlägen und Tritten – dann flüchtet er

Sie kehrte jedoch nicht zurück. Es stellte sich heraus, dass sie einige Kleidungsstücke mitgenommen hatte. Die Eltern meldeten sie zunächst als vermisst.

Mit einem Foto suchte die Polizei öffentlich nach der 17-Jährigen und wurde schließlich am 22. Juli, also fast einen Monat später, von der Polizei in Dinslaken angetroffen. Die Beamten übergaben die Jugendliche in Obhut. (smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.