Bade-Drama in NRW Mann (20) geht in Naturfreibad unter und stirbt

Ein Feuerwehrmann paddelt über den Neptunsee in Krefeld. Trotz zunächst erfolgreicher Rettung aus dem Wasser und Wiederbelebungsversuchen im Krankenhaus ist ein 20-Jähriger nach einem Badeunfall ums Leben gekommen.

Ein Feuerwehrmann paddelt am 7. August 2022 über den Neptunsee in Krefeld. Trotz zunächst erfolgreicher Rettung aus dem Wasser und Wiederbelebungsversuchen im Krankenhaus ist ein 20-Jähriger nach einem Badeunfall ums Leben gekommen.

Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntag nach einem Badeunfall in Krefeld gestorben.

Bade-Drama in Krefeld: Trotz zunächst erfolgreicher Rettung aus dem Wasser und Wiederbelebungsversuchen im Krankenhaus ist ein 20-Jähriger nach einem Badeunfall in Krefeld ums Leben gekommen.

Der Mann war am Sonntagnachmittag (7. August) aus noch ungeklärter Ursache im Naturfreibad Neptun untergegangen, konnte jedoch von Rettungskräften zunächst gerettet werden, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit.

Allerdings schwebte er den Angaben zufolge schon zu diesem Zeitpunkt in Lebensgefahr. Am frühen Abend sei der Mann schließlich im Krankenhaus verstorben. (dpa/mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.