Maskenpflicht, Isolation Diese Corona-Regeln gelten ab September in NRW

Schweres Unwetter in NRW Mann (56) in Essen von Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt

Auf dem Symbolfoto schlägt ein Blitz am frühen Morgen während eines Gewitters in der Region Hannover ein.

Auf dem Symbolfoto schlägt ein Blitz am frühen Morgen während eines Gewitters in der Region Hannover ein.

Am Montag sind schwere Unwetter über große Teile NRWs gezogen. In Essen ist ein Mann von einem Blitz getroffen worden.

Bei einem heftigen Unwetter ist am Montagnachmittag (16. Mai) in Essen ein 56-jähriger Mann vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt worden.

Er musste noch am Unglücksort vom Rettungsdienst wiederbelebt werden, wie die Feuerwehr der Ruhrgebietsstadt mitteilte. Danach wurde der 56-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Gewitterzellen hatten laut Feuerwehr am Montagnachmittag in Essen für eine hohe Blitzintensität und Starkregen gesorgt. Das habe auch zu zahlreichen vollgelaufenen Kellern geführt. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.