Zu heiß für Instagram? Verona Pooth löscht Oben-ohne-Foto unter der Dusche

Verona_Pooth_oben_Ohne

In ihrer Instagram-Story zeigte Verona eine „zensierte“ Version ihres freizügigen Schnappschuss. 

Mallorca – Das war Verona dann wohl doch eine Nummer zu heiß! Auf Instagram postete das TV-Sternchen wieder fleißig Fotos aus ihrem Mallorca-Urlaub. Wie gewohnt zeigt sie sich dabei gerne freizügig und sehr sexy.

Doch einer der letzten Posts war der Mutter und Ehefrau dann wohl doch etwas zu heikel. Darauf war Frau Pooth unter einer Dusche am Pool zu sehen. Und zwar oben ohne, die Brüste verdeckte die 52-Jährige lediglich mit ihren Händen. Dazu trug sie ein knappes Bikini-Höschen. 

Verona Pooth: Oben-ohne-Foto unter der Dusche gelöscht

Alles zum Thema Social Media

Die Fans waren von diesem Anblick mehr als begeistert, doch nach kurzer Zeit war der Post dann plötzlich wieder verschwunden. Gelöscht von Verona selbst. Stattdessen postet sie ein Foto mit Bikinioberteil, die entschärfte Version sozusagen.

Ihr Kommentar: „...oder so“, gefolgt von zwei Emojis.

Natürlich kommt auch der Schnappschuss gut an, wenn auch nicht ganz so gut wie die Version davor: „Hammer, aber das davor war natürlich besser!“, so ein Fan. 

Verona Pooth: Bikini-Foto auf Mallorca machte ihre Fans ganz heiß

Die Kommentare zu den heißen Fotos entgingen auch Verona nicht. Teilweise antwortete sie persönlich und kokettierte augenzwinkernd damit, das erste Foto doch noch einmal hochzuladen.

Verona_Pooth_oben_Ohne

In ihrer Instagram-Story zeigte Verona eine „zensierte“ Version ihres freizügigen Schnappschuss. 

Übrigens: Am Ende kam das Bikini-Foto nicht nur bei den männlichen Fans gut an. So kommentierte eine weibliche Followerin zum Beispiel: „Ist reizvoller, als wenn man alles sieht, so wird die Phantasie angeregt“ ... (pme)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.