Von Fahrspur abgekommen Unfall in NRW: VW-Fahrerinnen krachen frontal ineinander

Neuer Inhalt (3)

In Ratingen sind am Samstag (3. Oktober 2020) zwei Frauen mit ihren Pkw frontal zusammengestoßen. 

Ratingen – Heftiger Unfall in Ratingen: Zwei Pkw sind am Samstagnachmittag (3. Oktober 2020) in einer scharfen Kurve frontal zusammengestoßen. Beide Fahrerinnen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei Mettmann berichtet.

  • Ratingen: Frau kommt in Rechtskurve mit Pkw von Fahrspur ab
  • Frau kracht mit Pkw frontal in anderen Pkw 
  • Beide Fahrerinnen verletzten sich – Pkws nicht mehr fahrtüchtig

Doch was passierte zuvor? Eine 39 Jahre alte Frau aus Essen war mit ihrem VW in Ratingen in Fahrtrichtung Heiligenhaus unterwegs gewesen.

Fahrerin (39) kommt in Ratingen mit Pkw von Fahrspur ab

In einer Rechtskurve kam sie von der eigenen Fahrspur ab und taumelte auf die Gegenfahrspur. Dort stieß die 39-Jährige mit ihrem VW frontal mit einer ebenfalls 39 Jahre alten Frau aus Velbert zusammen, die – ebenfalls im VW – in der Gegenfahrtrichtung unterwegs war.

Neuer Inhalt (3)

Die beiden Frauen, die am Samstag (3. Oktober 2020) frontal mit ihren Autos zusammengestoßen waren, wurden beide anschließend ins Krankenhaus gebracht. 

Die Essenerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ihrem VW eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten sie aus dem Wagen bergen. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein umliegendes Krankenhaus. Sie wird dort nun stationär behandelt.

VWs krachen in Ratingen frontal ineinander

Auch die Frau aus Velbert verletzte sich beim Zusammenstoß – sie wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht und wird dort stationär behandelt.

Im Wagen der Frau aus Velbert saß zum Zeitpunkt des Unfalls auch ein 10 Jahre altes Kind. Es verletzte sich leicht und muss nicht stationär behandelt werden.

Auch die beiden VWs überstanden den Unfall nicht schadenfrei: Sie waren im Frontbereich so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten, wie die Polizei berichtet. (ta)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.