Fans sind fassungslos Fitness-Star Sophia Thiel ganz verändert bei Düsseldorf-Gala

190103_Sophia_Thiel

Sophie Thiel wie sie ihre Fans kennen: In Düsseldorf sah sie im Frühjahr 2019 jedoch verändert aus.

Düsseldorf – Bei der Verleihung des „Deutschen Parfumpreises – Duftstars“ am Donnerstagabend in der Düsseldorfer Rheinterrasse huschte Sophia Thiel (24) so schnell über den roten Teppich, dass kaum einer sie bemerkte.

Wohl auch, weil sie etwas anders aussah, als man sie zuletzt in Erinnerung hatte. Statt muskulös und durchtrainiert wirkte sie kurviger. Keine Frage: Der Fitness-Star sah super schön aus.

Wäre da nicht ihr zum Teil trauriger Blick gewesen und ihr Wunsch – auch bei Nachfrage – in Ruhe gelassen zu werden.

Thiel

Sophia Thiel (im gestreifen Kleid) mit Begleitern auf der Duftstars-Gala in Düsseldorf.

Sophias Weg zum Fitness-Star

Sophia Thiel ist eine der erfolgreichsten Fitness-Influencerinnen Deutschlands. Sie beeindruckte mit ihrer eigenen Geschichte.

Ab 2012 verwandelte sie sich von der fülligen Schülerin zur durchtrainierten Power-Frau, die Wettkämpfe bestreitet und seit 2015 mit einem eigenen Online-Fitnessprogramm andere Menschen auf dem Weg zu deren Traumfigur virtuell an die Hand nimmt.

Rund 1,3 Millionen Fans folgen ihr bei Instagram. Etwa 850 000 sind es bei YouTube. Zuletzt gab es bei Aldi-Süd sogar eine Sophia-Thiel-Fitnesskollektion.

Hass-Kommentare auf ihrem Instagram-Account

Doch ihre Follower reagieren derzeit ziemlich ungehalten auf ihre letzten Instagram-Posts. Viele beschweren sich, dass Sophia kaum mehr aktuelle Bilder von sich online stellt, dafür nur Werbung.

Jemand schrieb: „Klassiker: Bild aus dem Vorjahr und Werbung. So wird Sophia bis zur Rente in Topform bleiben und ihre Sachen an die Fans verkaufen.“

Oder dieser Hass-Kommentar: „Vielleicht solltest du dich etwas mehr mit der Körper-Anatomie beschäftigen, denn davon hast du keine Ahnung. Es hat schon seinen Grund, weshalb du ständig unter Jo-Jo-Effekten leidest.“

Fans nehmen Sophia Thiel in Schutz

Einige nehmen Sophia Thiel auch in Schutz, schreiben:

Kein Wunder, dass bei all diesen zum Teil gemeinen Reaktionen im Netz Sophia Thiel in der Öffentlichkeit wie jetzt bei den „Duftstars“ in Düsseldorf lieber ihre Ruhe haben will.

Obendrauf kam an dem Abend auch noch, dass sich ihre Duftserie, die das Motto „Stark sein kann so schön sein" unterstreicht, beim Publikumspreis des „Deutschen Parfumpreises“ nicht durchsetzen konnte.

Ihr Parfüm unterlag gegen den Duft von Ariana Grande.

Aber immerhin: Mit ihrem Auftritt in Düsseldorf gab Sophia Thiel wenigstens ein von vielen ihrer besorgten Fans gewünschtes Lebenszeichen von sich… Und hoffentlich bald wieder ihr schönes Lächeln!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.