Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Nach 11 Jahren ist Schluss Nächster Saturn in NRW muss dicht machen

Neuer Inhalt (3)

Zukünftig wird es nur noch den Saturn auf der Kö (hier im Bild) in Düsseldorf geben.

Düsseldorf – Und schon wieder muss eine Filiale der Elektronik-Kette Saturn in NRW dicht machen. Das Unternehmen hatte bereits im April 2021 angekündigt, weitere Schließungen vornehmen zu müssen.

  • Saturn schließt Filiale in Düsseldorf
  • 40 Mitarbeiter mussten durch Schließung entlassen werden
  • Corona-Pandemie war Treiber für Schließung

Saturn-Filiale in Düsseldorf macht dicht

In Düsseldorf muss nun auch eine Filiale dran glauben. Eine Sprecherin von Saturn bestätigte gegenüber EXPRESS, dass die Filiale an der Werdener Straße im B8-Center im Stadtteil Flingern noch dieses Jahr schließen soll.

Grund für die Schließung ist wie die Sprecherin gegenüber EXPRESS verrät, dass „keine wirtschaftlich zufriedenstellende Fortführungsperspektive für den Markt" entwickelt werden konnte.

Auch die Corona-Pandemie soll laut Sprecherin einen Beitrag zur frühen Schließung geleistet haben. Das Einkaufsverhalten ihrer Kunden habe sich durch diese Krise nachhaltig verändert.

Nach 11 Jahren: Saturn-Schließung in Düsseldorf noch in diesem Jahr

Der letzte Verkaufstag der Filiale wird voraussichtlich der 30. September 2021 sein, dazu stehe man jedoch noch in Verhandlungen mit dem Betriebsrat.

Ganze 11 Jahre hatte der Saturn-Markt in Düsseldorf-Flingern schon auf dem Buckel. Doch nach sorgfältiger Analyse musste das Unternehmen laut Sprecherin feststellen, „dass sich für den Saturn-Markt in Düsseldorf-Flingern ein wirtschaftlicher Betrieb nicht mehr nachhaltig darstellen lässt".

Etwa 40 Mitarbeiter von Saturn-Schließung betroffen

So wird in Zukunft nur noch eine Filiale der Kette in Düsseldorf zu finden sein: Der Saturn-Markt auf der Kö im Sevens.

Durch die Schließung der Filiale verlieren 40 Mitarbeiter ihren Job und müssen sich nun neu umsehen. Wie es für sie weitergehen kann, ist noch unklar.

Es ist nicht der erste Saturn, der in NRW schließen muss: Erst im März 2021 musste auch in Siegburg eine Saturn-Filiale nach 21 Jahren schließen. (lh)