Promistadt Nuhr zieht in die Carlstadt

Ausgezeichnet: Comedian Dieter Nuhr.

Ausgezeichnet: Comedian Dieter Nuhr.

Düsseldorf – Düsseldorf – ein beliebtes Pflaster für Prominente!

Nachdem sich die Fußballgrößen Felix Magath und Michael Skibbe häuslich in Oberkassel eingerichtet haben und auch Rudi Völler demnächst dorthin ziehen wird, haben sich die Erfolgs-Comedians in einen anderen Stadtteil verliebt: die Carlstadt!

Es wirkt wie kleines idyllisches Dorf inmitten der Großstadt mit geschmackvollen Läden, gemütlichen Lokalen, wundervollen Altbauten und dem schönen Carlsplatz.

Einer, der die Carlstadt besonders zu schätzen weiß, ist Komiker Hape Kerkeling. Jahrelang lebte er hier, bevor er vor kurzem seinen Haupt-Wohnsitz nach Berlin verlagert hat. Hape ist zwar weg – aber dafür kommt nun Dieter Nuhr! Der Comedian (aktuelles Programm: „Nuhr die Ruhe“) hat sich hier ein Haus gekauft, das er derzeit umbaut.

Alles zum Thema Dieter Nuhr
  • Olaf Scholz Kanzler erhält drastische Warnung – „unmittelbare Gefahr“
  • Comedy in der Lanxess-Arena Bei diesen Events bleibt kein Auge trocken
  • Dieter Nuhr Wie ist das, als „meistgehasster Kabarettist“ bezeichnet zu werden?
  • Kölner Psychiater über Teil-Lockdown „Wir sollten alle die Aggressionen runter fahren”
  • Nach Rassismus-Vorwürfen Dieter Nuhr legt nach, schwarze Bestseller-Autorin reagiert
  • Köln lacht wieder Zwei Comedy-Topstars kündigen August-Auftritte im Tanzbrunnen an
  • Invasion auf Sylt Düsseldorfs Kunst-Stars sind reif für die Insel
  • Dieter Nuhr schonungslos Abstieg von Fortuna wie eine „Blinddarm-OP ohne Betäubung“
  • Wegen Corona Dieter Nuhr und Stephan Kaluza: Ausstellung verschoben
  • „Abartige Frechheit“  Dieter Nuhr erschüttert ARD-Zuschauer mit Sprüchen über Corona

In Düsseldorf kennt sich der 49-Jährige, der mit seiner Familie noch in Ratingen wohnt, bestens aus. Schließlich besuchte er früher das Leibniz-Gymnasium in Derendorf!

Über den prominenten Neuzugang werden sich die Nachbarn freuen, zu denen nicht nur Star-Cellist Thomas Beckmann gehört (er wohnt im alten Wohnhaus von Clara und Robert Schumann), sondern auch Ex-Prinz und Kult-Bäcker Josef Hinkel samt Frau und Kindern. Und auch Schauspielerin Dorkas Kiefer wohnt in der Carlstadt, nicht weit weg vom Theater an der Kö, wo sie zurzeit engagiert ist.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.