„Promi Big Brother“ Schauen Sie mal, wie Bert Wollersheims Frau 2018 noch aussah

Düsseldorf – Ginger Costello vergießt dicke Tränen im „Promi Big Brother“-Zeltlager. Grund: Sie konnte ihren Bert bei einem kurzen Ausflug in die Spielarena nicht im Publikum entdecken. Was ist da los?

Im Sprechzimmer weint die Blondine und macht sich heftige Sorgen um ihren Ehemann. Denn die beiden sind so gut wie nie getrennt. Was Ginger nicht weiß – und was Big Brother ihr auch nicht verrät: Bert war zum Zeitpunkt, als Ginger in die Arena kam, im Nachbarstudio (sehen Sie mehr dazu im Video unten)

Trotz der Sorge um Bert: Ginger Costello hat sich bestens bei „Promi Big Brother“ eingelebt.

Alles zum Thema Ginger Costello
  • „Waffe im Garten ausgegraben“ Bert Wollersheim gesteht Beinahe-Mord an Unterwelt-Größe
  • „Festspiele der Reality Stars“ Wer ist die hellste Kerze − oder eben nicht?
  • „Geht mir richtig auf den Sack“ Wirrer Wollersheim wettert gegen PBB-Kandidaten
  • „Soll sich nicht zum Löffel machen“ Zoff mit Ginger: Wollersheim ätzt gegen Iris Klein
  • „Matratze von Deutschland“ Ginger Costello schießt scharf gegen Ex-Dschungelkönigin
  • Brüste oder Hintern? Bert Wollersheim verrät, wo er bei Frauen zuerst hinschaut
  • Scheidungs-Partys Bert Wollersheim hat ein neues Geschäftsmodell
  • Fast nackt und mit Jägermeister TV-Luder mischen Wollersheims Ballermann-Video auf
  • Zieht sie etwa blank? Ginger Costello feiert Webcam-Comeback – wegen Corona
  • „Bürgermeister träumt von Geschlechtsumwandlung“ Nacktrodel-Zoff um Wollersheims Frau

Wenn ihre Container-Mission war, sich bei „Big Brother“ von einer ganz anderen und privaten Seite zu zeigen, dann ist es ihr gelungen.

Hier alle aktuellen Informationen zu Promi Big Brother 2019 nachlesen

So sah Ginger Costello-Wollersheim noch vor einem Jahr aus

Auf ihrem Instagram-Account gibt es auf zahlreichen Bildern eine weitere Seite von Ginger zu sehen – und die zeigen zum Teil eine ganz andere Frau, möchte man meinen.

Ginger Costello macht kein Geheimnis daraus, dass an ihr nicht mehr alles echt ist. Die Lippen sind aufgespritzt, die Wangenknochen modelliert. Entsprechend sind die Kommentare unter den Fotos.

Body-Shaming bei Promi Big Brother: Jürgen Trovato hetzt gegen Ginger Costello

Weniger liebe Worte für ihr Aussehen findet auch ihr aktueller Mitbewohner, der Mönchengladbacher Detektiv Jürgen Trovato. Der ließ es sich nämlich nicht nehmen, Gingers Kehrseite genauestens unter die Lupe zu nehmen.

Und wie es sich für eine Detektiv gehört, fand er eine heiße Spur – nämlich ein paar Falten am Hinter von Ginger. Sein geschmackloser Spruch: „Da müssten aber noch ein paar Fältchen weg am Hintern. Also ich würde das noch mal ein bisschen durchkärchern lassen.“

Jürgen Trovato bewertet den Hintern von Ginger Costello

Ginger ging diese ungefragte Bemerkung sehr nah, wieder flossen Tränen. Sie kontert: „Wenn es dir nicht passt, schau woanders hin.“ Schlagfertig, wie sie hier einem ausgesprochen plumpen Beispiel von Bodyshaming kontert.

Doch das schafft Trovato offenbar auch nicht. „Mach doch nicht so ein Fass auf. Warum läufst du denn auch nackt durch die Gegend“, fragt er.

Fakt ist: Ginger sorgt für jede Menge Tränenfluss beim großen Bruder.

Dabei kannten wir Ginger Costello bisher eigentlich nur als stets gut gelaunte und auffällig gekleidete Frau. Doch im Container zeigt sich die Frau von Rotlicht-Größe Bert Wollersheim auch von einer anderen Seite.

Denn im eigentlich lockeren Gespräch mit den anderen Camp-Bewohnern rutscht Ginger ein Geständnis aus ihrer Vergangenheit heraus.

Ginger Costello mit Geständnis bei Promi Big Brother

Über einen Ex-Freund sagt sie: „Der ist mit einem Messer auf mich losgegangen, der hat mich krankenhausreif geschlagen.“ Auch ein Alkohol-Problem soll mit im Spiel gewesen sein.

Doch dann erzählt sie ihr eigenes Happy End – und das endet mit Bert. „Ich bin so glücklich, dass ich den habe. Er hat mich seit dem ersten Tag behandelt wie eine Prinzessin. Er macht alles, um mich glücklich zu machen.“

Lesen Sie hier: Erste Nacht im Camp und schon nackte Brüste

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.