Rettungsaktion in Neuss Feuerwehr rettet Katze „Mausi“ nachts aus höchster Not

Neuer Inhalt (3)

In Neuss-Reuschenberg retteten Feuerwehrleute am Samstag (30. Mai) eine Katze aus einer Notlage. Unser Symbolfoto zeigt eine Katze, die 2018 in Forst in Baden-Württemberg befreit wurde.

Neuss – Sie wusste nicht mehr vor, noch zurück. Hauskatze Mausi hatte sich in Neuss in eine aussichtslose Lage gebracht und befand sich in höchster Not.

In der Nacht zum Sonntag wurde die Feuerwehr gegen Mitternacht zu einer Einsatzstelle auf der Weinstockstraße in Reuschenberg gerufen.

Katze Mausi in Not: Sie wusste nicht mehr vor, noch zurück

Alles zum Thema Silvia Wollny
  • Silvia Wollny Was Peter in ihrer Küche findet, lässt sie vor Wut kochen – „Du Dreckssau“
  • Silvia Wollny TV-Mama verrät Trick zum Abnehmen – Fans sind sauer
  • „Die Wollnys“ Silvia flippt nach Fan-Kritik in Instagram-Video vollkommen aus: „Ich könnte abkotzen“
  • „Die Wollnys“ Silvia erklärt Grund für Geheimniskrämerei um Türkei-Auswanderung
  • Die Wollnys Fans rätseln um Hochzeitsfoto – „sie hat Ja gesagt“
  • Loredana Wollny Größter Fan-Wunsch: Ist die 18-Jährige bald im „Playboy“ zu sehen?
  • Die Wollnys Sarafina heizt Gerüchteküche an – lebt die Familie nicht mehr in Deutschland?
  • „Die Wollnys“ Großes Gemecker für Loredana – wegen eines Striptease
  • Loredana Wollny Nach Fan-Sorge in den vergangenen Tagen: Jetzt spricht die 19-Jährige
  • „Die Wollnys“ Geldsorgen? Silvia startet Versteigerung für besonderen Gegenstand

Die Wohnungskatze Mausi hatte ein offenes Fenster genutzt, um die unbekannte Außenwelt zu erkunden. Da das Fenster auf ein Dach führte, war Mausi schnell überfordert.

Hier lesen Sie mehr: Fans in Sorge um Silvia Wollny

Nachdem die Besitzer einige Zeit versucht hatten, die Katze zu locken, wurde in der Not die Feuerwehr hinzugezogen. Diese rettete die Katze mit einer Drehleiter und übergab sie unverletzt den glücklichen Besitzern.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.