Achtung, Gesundheitsgefahr Hersteller ruft Kinder-Produkt zurück

Nach Großeinsatz in Düsseldorf Polizei fahndet nach diesem „Rucksack-Deppen“

Nach diesem Mann fahndet die Bundespolizei in Düsseldorf.

Nach diesem Mann fahndet die Bundespolizei. Er soll am 13. November 2021 am Düsseldorfer Hauptbahnhof einen Großeinsatz ausgelöst haben.

Die Bundespolizei fahndet mit einem Foto nach einem Mann, der am 13. November einen Großeinsatz der Polizei am Düsseldorfer Hauptbahnhof ausgelöst hatte.

Der Unbekannte habe den Düsseldorfer Hauptbahnhof um 17.15 Uhr über den Eingang Bertha-von-Suttner-Platz betreten und „vermutlich mit Absicht“ einen schwarzen Rucksack auf Höhe der Gleise 13/14 abgestellt und zurückgelassen.

Großeinsatz in Düsseldorf: Polizei fahndet öffentlich nach „Rucksack-Mann“ vom Hbf

Dadurch löste er einen Großeinsatz der Polizei aus, der Hauptbahnhof in Düsseldorf  wurde lange gesperrt. Wie die Bundespolizei mitteilte, werde nach dem Unbekannten „wegen der Störung des öffentlichen Friedens“ nun auch mit einem am Mittwoch (24. November) veröffentlichten Fahndungsfoto aus einer Überwachungskamera gesucht.

Der Entschärferdienst der Bundespolizei rückte damals an, durchleuchtete den Rucksack, fand darin aber nur ungefährliche elektronische Gegenstände und Kleidung.

Das Amtsgericht Düsseldorf ordnete nun die Öffentlichkeitsfahndung mit dem Lichtbild des Tatverdächtigen an. Die Polizei sucht Zeugen, die den Mann womöglich identifizieren oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben können.

Polizei Düsseldorf fahndet: So sieht der Gesuchte vom Hauptbahnhof aus

Laut Bundespolizei wird der Gesuchte wie folgt beschrieben:

  • trug dunkle Kleidung
  • hatte eine Mütze auf dem Kopf
  • trug eine medizinische Maske
  • trug weiße Turnschuhe beziehungsweise Sneaker

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Düsseldorf unter der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei 0800/6888000 oder jede andere Bundespolizeidienststelle entgegen. (smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.