Wollersheim-Double Darf sich ein Oberbürgermeister als Puff-Chef verkleiden?

U75_8143

Die Fälschung: OB Thomas  Geisel mit Ehefrau Vera als Bert und Sophia Wollersheim.

Düsseldorf – Der Auftritt von OB Thomas Geisel und Gattin Vera als Bert und Sophia Wollersheim - er war der Hingucker der TV-Sitzung der Jecken in der Stadthalle. Die OB-Frau als blonde Silikon-Muse, der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt als ehemaliger Zuhälter mit Knasterfahrung. Krass geil oder um eine volle Brustlänge daneben?

_DSC2897

Das Original: Bert und Sophia Wollersheim im Mega-Puff „Ocean“.

Leopardenfell-Hose, weit aufgeknöpftes Hemd, Ketten, Strubbelperücke, Ludenbrille. Geisel als Puff-Daddy Bert. Im Arm, mit Plastikbusen im kleinen Paillettenschwarzen, die erblondete Gattin Vera alias Sophia.

U75_8227

Sie waren geteilter Meinung: Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) und Thomas Jarzombek (CDU).

Alles zum Thema Thomas Geisel
  • Ukraine-Eklat Düsseldorfer Ex-OB Geisel sorgt mit nächstem Beitrag für Zündstoff – „Es reicht“
  • Nach Blamage-Tagen für SPD Hendrik Wüst feuert gegen Altkanzler Schröder – „ziemlich verstörend“
  • „Man kann sich nur noch schämen“ Düsseldorfer Ex-OB Geisel sorgt mit Ukraine-Äußerungen für Eklat
  • Paukenschlag mitten in Corona-Krise Düsseldorf: OB stellt Gesundheitsamt-Chef frei
  • Düsseldorf gegen PS-Protze „Verkehrsversuch“ lässt alle Alarmglocken schrillen
  • CDU und Grüne in Düsseldorf: Ja zur Klima-Hauptstadt – Nein zu Umweltspuren
  • „Zeit hat Spuren hinterlassen“ Kölner Lungenärztin rührt mit besonderer Team-Aktion
  • Umstrittene Festnahme in Düsseldorf Hat Polizei richtig gehandelt? Abschlussbericht da
  • Kritische Marke „gerissen“ Maskenpflicht, Partys: Neue Corona-Regeln in Düsseldorf
  • Stichwahlen in NRW Das gab es noch nie: Grüne erobern gleich drei OB-Posten

Geisel: „Düsseldorf - scharf wie Mostert heißt das Motto in diesem Jahr. Ich denke, das passt.“ CDU-Chef Thomas Jarzombek fand das gar nicht: „Wenn man sich als seriöses Stadtoberhaupt präsentieren will, dann gibt es Grenzen dessen was klug ist“, sagt er zu Geisels Outfit. Er selbst kam als Kapitän.

U75_8166

Bunte Runde: WDR-Intendant Tom Buhrow fand Geisel-Bert lustig

Seine Verkleidung spaltete die Gemüter

Marie-Agnes Strack- Zimmermann, Vize-Chefin der Bundes-FDP (kam als Pumuckel): „Wieso das denn? Ein wunderbares Kostüm. Die Spießer, die sich jetzt darüber aufregen, waren einst wahrscheinlich Bert Wollersheims beste Kunden.“

Zustimmung für den Rotlicht-Auftritt der Geisels gab es auch von den Jecken. Prinz Hanno: „Ein geiles Kostüm. Weil man auf dem ersten Blick sieht, wen die Geisels darstellen wollen.“ CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann: „Im Karneval ist alles erlaubt. Besonders Vera sah richtig toll aus.“

Das sieht Sylvia Pantel, CDU-Bundestagsabgeordnete, Expertin für Prostitution und Menschenhandel, ganz anders: „Ich würde meinen Mann bitten, nicht so rumzulaufen.  Man sollte keine Werbung machen für ein Milieu, dass es nicht zu belächeln gilt.“

Und was sagt der Puff-Daddy selber? Wollersheim: „Lieber Oberbürgermeister. Für persönliche Beratung stehe ich ihnen gern zur Verfügung. Wenn Sie aber Ohrlöcher für meine Ohrringe brauchen, kann ich  Ihnen leider nicht helfen ...“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.