Flughafen Düsseldorf Ryanair zieht ab – diese Airline übernimmt ab jetzt

ryanair nicht mehr in Düsseldorf

Keine Passagiere mehr in Düsseldorf: Ryanair streicht den Flughafen Düsseldorf ab Oktober 2020 aus dem Flugplan. Doch nun will Eurowings einspringen. Unser Symbolbild entstand 2019 in Rheinland-Pfalz.

Düsseldorf – Europas größter Billigflieger Ryanair hat für die kommende Wintersaison den Flughafen Düsseldorf ganz offiziell aus seinem Flugplan gestrichen. Doch Rettung naht: Eine andere Airline übernimmt dafür in Düsseldorf.

Eurowings fliegt statt Ryanair von Düsseldorf

Eurowings übernimmt nun fast alle Ryanair-Flüge in Düsseldorf. Das gab die Fluggesellschaft Eurowings am Dienstag, 15, September in einer Pressemitteilung bekannt. „Eurowings wird am Flughafen Düsseldorf rund 95 Prozent des Programms ersetzen, das nach dem Abzug der irischen Ryanair ab dem 24. Oktober nicht mehr angeboten wird", schreibt das Unternehmen.

Alles zum Thema Ryanair
  • Ryanair Billig-Airline mit bitterer Entscheidung – „werden Sie in kommenden Jahren nicht sehen“
  • Etliche Urlaubsziele betroffen Personal verlängert Streik bis Januar 2023, Airline reagiert
  • Urlaub auf Mallorca Tochter bringt Seniorin (86) zum Flughafen – doch in Köln warten Angehörige vergeblich
  • Mitten in der Urlaubszeit Streiks sorgen an großen Flughäfen für Chaos, weitere Termine angekündigt
  • „Einige fingen an zu weinen“ Geplanter Flug von Köln nach Mallorca endet mit Polizei-Anruf
  • Ausfälle und Verspätungen Ryanair streikt – andere Fluggesellschaft macht Mallorca mehr Probleme
  • Von Mallorca bis Teneriffa Wer in den Ferien nach Spanien fliegt, muss sich auf Chaos einstellen
  • Für Mallorca-Touristen kommt es knüppeldick Ansage von drei Airlines – jetzt droht völliges Chaos
  • „Richtige Katastrophe“ Auf Ryanair-Flug: Paar will nach Dänemark und bekommt bei Ankunft Riesen-Schock
  • Schock im Flieger Kölner Ryanair-Jet rutscht von Landebahn –Flughafen für fünf Stunden gesperrt

Und es ändert sich noch einiges: Eurowings habe entschieden, das Flugangebot ab Düsseldorf nach Mallorca, Ibiza, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, Málaga, Alicante und Faro kurzfristig aufzustocken. Auch die griechischen Ziele Heraklion, Rhodos, Korfu und Kos werde Eurowings ab dem 24. Oktober verstärkt anfliegen.

Alle Flüge von Ryanair in Düsseldorf abgesagt

Alle Flüge von und nach Düsseldorf nach dem Ende der Sommersaison am 24. Oktober 2020 werden abgesagt, teilte Ryanair am Donnerstag, 10. September, mit. Die Tochtergesellschaft Laudamotion, die die Ryanair-Flüge durchführt, werde ihre Düsseldorfer Basis Ende Oktober 2020 schließen.

Besonders tragisch: In der Folge gingen 200 Arbeitsplätze beim Flugpersonal verloren. Betroffene Passagiere erhielten in den kommenden Tagen eine volle Rückerstattung, hieß es. (dpa) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.